Pop-Pionierin Charli XCX hat ihre neue Single „Blame It On Your Love Feat. Lizzo“ veröffentlicht. Der Track wurde in Los Angeles geschrieben und produziert von ihren langjährigen Kreativpartnern Stargate mit zusätzlicher Produktion von A. G. Cook und Finn Keane.


„Blame It On Your Love Feat. Lizzo“ ist ein kraftvoller und antreibender Poptrack, der mit seinen progressiven Hooks und aufrührerischen Vocals den Sommer versüßen wird. Bei näherer Betrachtung wird deutlich, dass „Blame It On Your Love Feat. Lizzo“ das Haupt-Sample in „Track 10“ von ihrem Mixtape „Pop 2“ (2017) war – schon damals hinterließ Charli ihre Spuren und bot einen Ausblick, wohin die Speerspitze der populären Musik sich bewegen würde.

Die vielfach preisgekrönte Charli XCX hat bisher u.a. zwei Billboard Music Awards, einen YouTube Music Award, zwei Sesac „Songwriter of the Year“-Awards und Nominierungen bei den Grammys, BRIT Awards und MTV EMAs auf ihrem Konto. Als Pionierin hinter den Multi-Platin- und weltweiten #1-Erfolgen „Fancy”, „I Love It” und dem Hit „Boom Clap” hat Charli XCX die von der Kritik hochgelobten Mixtapes „Number 1 Angel“ und „Pop 2“ sowie ihre allseits geliebte Sommerschwarm-Hymne „Boys” und zuletzt „1999“ mit Troye Sivan veröffentlicht.

Charli wird am 24. Mai beim „Radio 1 Big Weekend“ in Newcastle performen, am 30. Mai tritt sie beim Primavera Sound in Barcelona auf. Weitere Live-Dates werden bald bekannt gegeben.


Presse: Warner Music Group Germany Holding GmbH