Now Reading
Dreamville’s First Lady Ari Lennox kommt im Dezember nach Deutschland

Dreamville’s First Lady Ari Lennox kommt im Dezember nach Deutschland

Eine Stimme die zum Träumen verführt: Im Mai diesen Jahres veröffentlichte die amerikanische Neo-Soul-Queen Ari Lennox ihr Debütalbum „Shea Butter Baby“ auf J. Cole’s hauseigenem Label Dreamville. Es war der erste Release seit ihrer Debüt-EP „Pho“ aus dem Jahr 2016. Und bereits auf dieser ersten EP hat sich das Dreamville-Signing als nahbar und ziemlich real erwiesen.


Die damalige Single „Backseat“ etwa, ein treibender Soul-Groove um ein Schäferstündchen auf der Rückbank, basiere auf einer wahren Begebenheit. In der neusten Single Auskopplung „Up Late“, geht Ari Lennox schließlich etwas mehr ins Detail. Im Dezember kommt Ari Lennox mit diesen und weiteren Songs für drei Shows nach Deutschland.


08.12.2019: Berlin, Kesselhaus
11.12.2019: Köln, Gloria Theater
12.12.2019: Frankfurt, Zoom


Shea Butter Baby“ ist geprägt von Aris gefühlvoller Stimme, treibenden Soul- und Funk-Grooves sowie einzigartigem Storytelling. Zurecht darf sich die aus Washington DC stammende R&B-Künstlerin Dreamville’s First Lady nennen. Ihre Stimme erinnert an Größen wie Ella Fitzgerald, Erykah Badu, Whitney Houston oder Lauryn Hill. Durch Aris gefühlvolle Stimme und ihre einzigartigen Neo-Soul-Produktionen verleiht die Sängerin ihren Tracks eine unglaubliche Wärme.


See Also


Presse & Photocredit: Universal Music

Scroll To Top