Das Konzert von Superstar Ed Sheeran ist seit Monaten ausverkauft, die Fans sind voller Vorfreude, doch über der Tour des Sängers liegt ein Schatten. Das spektakuläre Konzert auf dem Flughafen Essen-Mülheim, vor über 80.000 Menschen steht auf der Kippe.

„Schuld“ an dem Dilemma ist die heimische Flora und Fauna, die das Gebiet unter Naturschutz stellt und ein Konzert daher vorerst unmöglich macht. Die heimische Feldlerche brütet in der Sommerzeit genau auf dem Areal der Veranstaltung. Ob das Konzert wie geplant am 22. Juli 2018 stattfinden kann, entscheidet sich im Januar. Derzeit beraten die Kommunen der Städte Mülheim und Essen sowie der Veranstalter, ob sich die brütenden Vogelpaare umsiedeln lassen.

Wir bleiben dran und berichten darüber, wie es um das geplante Konzert in Essen-Mülheim steht.

Hier könnt ihr Ed in 2018 LIVE erleben:

19.07.2018 Berlin – Olympiastadion | ausverkauft!
22.07.2018 Essen – Flughafen Essen/Mülheim | ausverkauft!
25.07.2018 Hamburg – Trabrennbahn Bahrenfeld | ausverkauft!
29.07.2018 München – Olympiastadion | ausverkauft!
30.07.2018 München – Olympiastadion | Zusatzshow | ausverkauft!

 

Foto: Bert Brett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.