Fünf grandiose Studioalben, unzählige ausverkaufte Livekonzerte und Songs wie „An End Has a Start“, „Papillon“ und „Ocean of Night“ beweisen, wie leidenschaftlich die Band für ihre Musik brennt und wie sehr sich ihre Fans mitreißen lassen. Mal rockig, mal etwas elektronischer, immer aber mit der einzigartigen und unverkennbaren Baritonstimme von Tom Smith. Jedes Mal erfinden sie sich ein bisschen neu.

Das Erfolgsrezept der Editors heißt, in Bewegung zu bleiben, sich mit jedem Album ein Stück weit neu zu erfinden – und so überraschen uns die Editors auf ihrem dritten Album „In This Light And On This Evening“ mit kühl anmutenden Synthie-Flächen. Trotz neuen Sounds, die Musik der Band aus Birmingham liefert uns mit dem neuen Werk trotz allem den perfekten Soundtrack für den Herbst. Kein Wunder: Der Mix aus Indie-Gitarren und Wave Sounds, großen Songs und der dunklen Stimme von Sänger Tom Smith passt wie perfekt in den Zeitgeist dieser Jahre. Editors Tickets für das Editors Konzert in Hamburg gibt’s bei Ticketmaster. Ihr Erfolgsrezept heißt, in Bewegung zu bleiben, sich mit jedem Album ein Stück weit neu zu erfinden – ihr drittes Werk ›In This Light And On This Evening‹ überrascht dann auch durch die Dominanz recht kühl anmutender Synthie-Flächen, hat mit ›Papillon‹ aber natürlich wieder einen echten Hit an Bord und liefert mit seinem Sound quasi den perfekten Soundtrack für den Herbst. Durch den Ausstieg von Gitarrist Chris Urbanowicz in 2012 kam die nächste Form der Veränderung für die Band. Vorhang auf für gleich zwei neue Bandmitglieder: Justin Lockey (g, key) und Elliott Williams (key, g) fügen sich perfekt in die Band ein, wie auch auf der vierten Veröffentlichung zu hören ist: ›The Weight Of Your Love‹ ist eine große und kraftvolle Rockplatte geworden, die endgültig mit den Joy Division-artigen Wave Klängen bricht und die Tür für die Zukunft ganz weit aufstößt. Wer das Glück hatte, in den vergangenen Jahren eine der Shows erleben zu dürfen, weiß, dass uns wieder grandiose Konzertabende erwarten!

Im Frühjahr diesen Jahres kommen Editors wieder für eine ausgedehnte Tour nach Deutschland – und wer weiß, vielleicht sogar schon mit dem neuen Album im Gepäck.

Hier könnt ihr die EDITORS live erleben:

18.03.2018 Wiesbaden – Schlachthof
24.03.2018 Münster – Jovel
25.03.2018 Köln – Palladium
31.03.2018 Hamburg – Mehr! Theater am Großmarkt
01.04.2018 Berlin – Tempodrom
02.04.2018 Leipzig – Auensee
20.04.2018 München – Tonhalle

TICKETS bekommt ihr >> HIER <<

Presse: Konzertbüro Schoneberg | Ticketmaster Foto: Editors YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.