Now Reading
Effektfeuerwerk: Blueface & Snoop Dogg spielen im „Respect My Cryppin’“ Video einen aus

Effektfeuerwerk: Blueface & Snoop Dogg spielen im „Respect My Cryppin’“ Video einen aus

Im letzten Jahr wurde Blueface zu einem der gehyptesten US-Künstler des Jahres. Dem 23-jährigen ehemaligen Quarterback aus Los Angeles gelang mit „Thotiana“ ein weitweiter Viral-Hit. Es folgten Co-Signs von Drake bis Ice Cube und vor zwei Wochen die Extended-Edition seines Debütalbums: „Famous Cryp (Reloaded)„.

Zwischen Basketball-Court und „Doggyland Casino“

Zur neuen Single, dem „Respect My Cryppin’“ Remix mit Snoop Dogg, feiert nach einem animierten nun auch das offizielle Video Premiere. Ob beim Dreier-Contest auf dem Basketball-Court oder Craps-Turnier im „Doggyland Casino“, zwischen Long Beach und LA spielen die beiden Crips im Video einen aus. Das vierminütige Effektfeuerwerk zeigt die beiden OGs in Lowridern über Wasser reiten, bis letztlich der Sieger feststeht.

Hyphy-Sound mit G-Funk-Elementen gekreuzt

In seiner Rap-Persona verkörpert Blueface die verschiedenen Subgenres der Leftcoast und kreuzt den Hyphy-Sound der Bay Area mit G-Funk-Elementen aus LA. Die Extended-Edition des Debütalbums, „Famous Cryp (Reloaded)“, beinhaltet neben der Neuauflage seines Durchbruchhits, dem „Thotiana (Remix)“ (feat. Cardi B & YG), auch neue Songs mit u.a. A Boogie Wit da Hoodie, Moneybagg Yo und Asian Doll.

Scroll To Top