Now Reading
Ein Blick ins Line-Up: Bochum Total 2019

Ein Blick ins Line-Up: Bochum Total 2019


In weniger als einer Woche verwandelt sich die Bochumer Innenstadt wieder in eines der größten Festivalgelände in NRW. Seit über 30 Jahren ist „Bochum Total“ eine der Top-Attraktionen im Ruhrgebiet und zieht als kostenloses Open-Air Festival zahlreiche Besucher an.


Ein Artikel von Dominik Huttner – Wer noch nie von Bochum Total gehört hat, kommt wahrscheinlich nicht aus NRW. Denn das Festival ist seit langem eine Institution für sich, und weit über die Grenzen von Bochum hinaus bekannt. Musik verbindet und eben diese Veranstaltung schafft es, Menschen aus der gesamten Region zusammen zu bringen.

Auch 2019 zieren das Line-Up einige spannende Namen und interessante Newcomer. Das Konzept von Bochum Total ist so einfach wie genial: Man nehme eine bunte Auswahl an nationalen Größen, mische die heißesten Newcomer darunter und rundet das ganze mit lokalen Acts ab.

Viel zu divers ist das riesige Programm, um alle Acts im einzelnen Vorzustellen. Daher gibt es hier nun einen kleinen, aber feinen Auszug der diesjährigen Künstler…

Frisch aus der Soundfabrik

Mit Sultans Court eröffnet am Donnerstsg die 1LIVE-Bühne einer der spannendsten Acts des Jahres. Das Projekt um Julius, Konstantin, Leander und Markus entstand als Idee eines gemeinsamen Festivalbesuchs. Jetzt bringen die vier ihren sphärischen Indie Sound nach Bochum.

Nicht weniger spannend wird es ebenfalls am Donnerstag mit ‚Henry And The Waiter‘. Wir präsentierten bereits die vergangene Tour der Frankfurter Band und freuen uns nun umso mehr, Frontmann ‚Henrik‘ und seinen Bandkollegen auf der Sparkassenbühne lauschen zu dürfen.

Ein bisschen wilder wird es am frühen Abend, wenn Some Sprouts auf der 1LIVE Bühne ihren mitreißenden Dream Pop präsentieren. Aus dem schönen Regensburg direkt nach Bochum ist das junge Quintett ein Act, den man sich als Freund guter alternativer Musik nicht entgehen lassen sollte! Hier steckt großes Hit-Potential

Fisch sucht Fahrrad

Ihr seid alleine und wollte deshalb nicht zu Bochum Total kommen? Vergesst diesen Gedanken ganz schnell wieder! Nirgendwo sonst, lassen sich leichter neue Menschen kennenlernen als bei gemeinsamen Interessen. Und das, was die diesjährigen Künstler können, könnt ihr schon lange! Hier ein überblick der spannendsten Solo-Acts 2019:

In den Freitag startet der ebenfalls von uns vorgestellte Christopher. Der Sänger gilt als absolute Pop-Sensation Dänemarks und war in diesem Jahr für seine ‚Under The Surface’ Tour zu Gast in Deutschland, um nun, nur wenige Wochen später, das Line-Up in Bochum zu bereichern.

Absolutes Ohrwurm-Potential hat auch Malik Harris, der den allermeisten vielleicht durch seinen Hit „Welcome To The Rumble“ bekannt sein dürfte. Impulsiver elektronischer Pop und Singer/Songwriter Verse treffen auf roughen Hip-Hop und kreieren einen neuen alternativen Sound, der im Kopf bleibt.

Geistlichen Beistand bekommt ihr am Freitagabend bei Daniel Donskoy. Während der Sänger als ‚Sankt Maik‘ das TV-Publikum überzeugt, präsentiert er als ‚Donskoy’ bei Bochum Total sein zweites Talent und stellt seine brandneue EP ‚Didn‘t I Say So‘ vor. Eine große Stimme und ein charismatischer Sänger.

Alte Bekannte

Traditionen sollte man beibehalten und gutes nicht austauschen! Daher beehren Bochum Total auch dieses Jahr bekannte Acts aus dem letzten bzw. den letzten Jahren.

So kennen wir die Essener Band KUULT bereits aus dem vergangenen Jahr und freuen uns auf dieses Mal wieder auf den Auftritt des Trios. Mit ehrlichem deutschen Pop, reiht sich die Band ideal in das Line-Up des Festivals ein.

Ebenfalls nicht weit, aus dem bergischen Land kommt Tim Kamrad nach Bochum. Der Sänger legte in den letzten zwei Jahren eine beachtliche Entwicklung hin, tourte unter anderem mit Sunrise Avenue und feiert nun den Erfolg seines Debütalbums. Packt gute Schuhe ein, es darf getanzt werden.

See Also

Frauenpower bei Bochum Total

Wer bis jetzt weibliche Namen im Line-Up vermisst hat, darf aufatmen. Auch in diesem Jahr präsentieren sich in Bochum auch diverse weibliche Acts aus verschiedenen Genres.

Mit Antifuchs bekommt das Ruhrgebiet feinsten Rap geboten. Geboren in Kasachstan und aufgewachsen in Flensburg, bekommt Bochum nen den derben Vibe der Frau mit der Fuchsmaske. „Das ist Antifuchs du Fi**cker“.

Deutlich ruhiger wird es mit Antje Schomaker, die mit deutschem Singer/Songwriter Pop überzeugt und vor allem durch den Titel „Ganoven“ nationale Aufmerksamkeit erlangte.

Ebenfalls ein fester Bestandteil von Bochum Total ist ‚Pamela Falcon‘. Dieses Jahr endeten ihre ‚New York Nights‘ nach sage und schreibe 1000. Auftritten im Bochumer Riff. Dem Festival bleibt sie weiterhin treu und bezaubert das Publikum mit dem besten was die Musikwelt zu bieten hat. Ihr Lieblingssong ‚Respect‘ wird bestimmt auch dabei sein.


Ihr seht, Bochum Total bringt ein wildes, buntes und abwechslungsreiches Programm an den Start und mit dieser Übersicht ist gerade einmal eine gute Hand voll der spannenden Acts präsentiert. Das kostenlose Open-Air hat noch sehr viel mehr zu bieten und lädt alle musikbegeisterten dazu ein, in der nächsten Woche nach Bochum zu kommen. Das komplette Programm, sowieso alle weiteren Infos zum Festival gibt es unter: https://www.bochumtotal.de


Autor: Dominik Huttner Foto: Andreas Molatta

Scroll To Top