Die britische Newcomerin und Grammy-Gewinnerin Ella Mai kommt zurück nach Deutschland – und zwar mit niemanden geringeres als Ariana Grande, die sie auf dem Europa-Teil ihrer Sweetener/thank u, next Tour begleiten wird.


Diese beginnt im August in London, bevor sie dann im September/Oktober nach Deutschland kommen. Nachdem die Tickets für die ersten drei Termine (Köln, Hamburg und Berlin) im Nu vergriffen waren, kündigten sie einen Zusatztermin in Hamburg an.

Auf Twitter schrieb Ariana: „Ich fühle mich geehrt und bin aufgeregt, so eine schöne und talentierte Künstlerin wie @ellamai mit auf der ‚Sweetener Tour‘ dabei zu haben.“

Das vergangene Jahr markierte für beide Künstlerinnen die bisherigen Höhepunkte ihrer Karriere:

Im Februar dieses Jahres gewann Ella Mai einen Grammy für den Song ‚Boo’d Up‘ in der Kategorie ‚Bester R&B-Song‘.

Die 25-jährige träumte bereits seit ihrer Kindheit von diesem Moment. Sie wuchs mit der Musik von Größen wie Lauryn Hill, Mary J. Blige oder Alicia Keys auf, dessen Einflüsse in ihrer Musik deutlich zu hören sind. Ella Mai machte erstmals über 15-sekündige Cover-Songs, die sie auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte, auf sich aufmerksam. So stieß auch Produzent DJ Mustard auf sie, der sie schließlich unter Vertrag nahm.

Ella Mais Debut Album erschien im Oktober, im Januar diesen Jahres stellte sie es uns auf ihrer Debut-Headliner Tour durch Europa vor, wo sie unter anderem im ausverkauften Festsaal Kreuzberg in Berlin auftrat. Zuvor unterstützte sie den Superstar Bruno Mars auf seiner ’24K Magic‘-Tour durch die USA. Jetzt darf sie sich darauf freuen, in Europa auf den ganz großen Bühnen aufzutreten.


01.09.19 | Köln | Lanxess Arena

05.09.19 | Hamburg | Barclaycard Arena

28.09.19 | Hamburg | Barclaycard Arena

01.10.19 | Berlin | Mercedes-Benz-Arena


Presse: Universal Music GmbH / Foto: Meeno