Now Reading
Endlich: Arlo Parks kündigt ihr Debütalbum „Collapsed in Sunbeams“ an

Endlich: Arlo Parks kündigt ihr Debütalbum „Collapsed in Sunbeams“ an

Arlo Parks ist ohne Frage DIE große Newcomerin des Jahres 2020. Nach gefeierten Singles wie „Cola“ und „Black Dog“ lüftet die Londonerin nun endlich das Geheimnis um ihr Debütalbum.

Am 29. Januar 2021 erscheint mit „Collapsed in Sunbeams“ endlich das Debütalbum der jungen Britin. Neben bereits veröffentlichten Tracks wie „Black Dog„, „Eugene“ und „Hurt“ wird auch die mit dem Album-Announcement erschienenden neuen Single „Green Eyes“ enthalten sein.

„Green Eyes“ besticht durch viele Punkte: Der spätsommerliche R&B-Vibe, der den Herbst vor der Haustür zu verdrängen scheint. Die Mitarbeit von der Sängerin Clairo. Das dazugehörige Musikvideo, das in Hampstead Heath startet und dann cineastisch durch unterschiedliche Filmsets führt. Und natürlich Arlo Parks hervorragendes Gespür für berührende Songtexte.

This is a song about self-discovery, self-acceptance and adolescence. It is supposed to uplift and comfort those going through hard times

Collapsed in Sunbeams“ wird auf ganzer Strecke offenlegen, womit sich Arlo Parks in den letzten Jahren beschäftigt hat. Mentale Gesundheit, Identitätsfindung, Persönlichkeitsentwicklung: ”My album is a series of vignettes and intimate portraits surrounding my adolescence and the people that shaped it. It is rooted in storytelling and nostalgia – I want it to feel both universal and hyper specific.“

Scroll To Top