Now Reading
Eurovision Song Contest 2020: Die meistgestreamten Songs auf Spotify

Eurovision Song Contest 2020: Die meistgestreamten Songs auf Spotify

Der Eurovision Song Contest wird dieses Jahr durch die Absage des Finales schmerzlich fehlen. Dennoch zeigen Musikfans auf der ganzen Welt ihre Unterstützung, indem sie ihre liebsten Eurovision-Künstler*innen und Songs streamen. Spotify hat sich die Streamingzahlen der Teilnehmersongs angeschaut, um eine Einschätzung zu geben, wer laut der Hörer*innen dieses Jahr den Gewinn ins eigene Land gebracht hätte. Für Nostalgiker*innen und langjährige Fans bietet Spotify neben den Top 10 der beliebtesten Songs 2020 in Deutschland auch die Top 10 der weltweit beliebtesten Künstler*innen und Siegersongs aller Zeiten, darunter auch Lena mit Satellite.


 
Als meistgestreamter Song zwischen dem 26. Februar, als die offizielle Playlist “Eurovision 2020“ veröffentlicht wurde, und dem 10. Mai 2020, setzte sich Island mit “Think About Things” von Daði Freyr Pétursso bei den Spotify Hörer*innen durch. Dies lag nicht nur an der Streaminglaune der eigenen Landsleute. Auch weltweit wurde der Song von allen ESC-Teilnehmer*innen am meisten gestreamt. In Deutschland belegt der isländische Beitrag den zweiten Platz, hinter dem Song “Violent Thing” der deutschen Teilnehmer Ben Dolic und B-OK.

Die größten Eurovision-Fans befinden sich laut Spotify Streamingzahlen in Schweden. Die Schwed*innen haben nicht nur die meisten ESC-Songs und -Künstler*innen gestreamt, die schwedische Band ABBA gehört auch zu den meistgestreamten Eurovision-Künstler*innen aller Zeiten.
Mit der offiziellen Spotify Playlist “Eurovision 2020” können Hörer*innen alle Teilnehmer*innen dieses Jahres entdecken.


Top 10 der weltweit auf Spotify meistgestreamten Eurovision-Songs 2020:

Island – “Think About Things” von Daði Freyr Pétursson
Litauen – “On Fire” von The Roop
Deutschland – “Violent Thing” von Ben Dolic, B-OK
Australien – “Don’t Break Me” von Montaigne
Norwegen – “Attention” von Ulrikke
Schweden – “Move” von The Mamas
Bulgarien – “Tears Getting Sober” von Victoria
Schweiz – “Répondez-moi” von Gjon’s Tears
Dänemark – “Yes” von Ben & Tan
Israel – “Feker Libi” von Eden

Top 10 der in Deutschland auf Spotify meistgestreamten Eurovision-Songs 2020:

Deutschland – “Violent Thing” von Ben Dolic, B-OK
Island – “Think About Things” von Daði Freyr Pétursson
Litauen – “On Fire” von The Roop
Australien – “Don’t Break Me” von Montaigne
Norwegen – “Attention” von Ulrikke
Bulgarien – “Tears Getting Sober” von Victoria
Schweden – “Move” von The Mamas
Schweiz – “Répondez-moi” von Gjon’s Tears
Dänemark – “Yes” von Ben & Tan
Griechenland – “SUPERG!RL” von Stefania

Top 10 der beliebtesten Eurovision-Siegersongs aller Zeiten auf Spotify:

“Euphoria” von Loreen (Schweden 2012)
“Heroes” von Måns Zelmerlöw (Schweden 2015)
“Arcade” von Duncan Laurence (Niederlande 2019)
“Waterloo” von ABBA (Schweden 1974)
“Toy” von Netta (Israel 2018)
“Satellite” von Lena (Deutschland 2010)
“Only Teardrops” von Emmelie de Forest (Dänemark 2013)
“Fairytale” von Alexander Rybak (Norwegen 2009)
“Amar pelos Dois” von Salvador Sobral (Portugal 2017)
“Fångad av en stormvind” von Carola (Schweden 1991)

See Also

Top 10 der meistgestreamten Eurovision-Gewinner*innen aller Zeiten:

ABBA
Céline Dion
Lena
Katrina & The Waves
Måns Zelmerlöw
Loreen
Carola
Sertab Erener
France Gall
Secret Garden


Scroll To Top