Now Reading
Fatoni geht auf riesige „Andorra“-Tour

Fatoni geht auf riesige „Andorra“-Tour

Bei Fatoni ist’s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde er mit „Yo, Picasso“ und später mit dem „Im Modus“-Mixtape Deutschraps schärfster Beobachter – und live einer der besten Entertainer des Genres.


Und nun, wo es drauf ankommt, auf dem vorläufigen Hoch seiner Karriere, tritt er mit „Andorra“ die Flucht nach vorn an: Fatoni erzählt zum ersten Mal so richtig von sich selbst. Seine erste Solotour seit fast drei Jahren bringt nun den besten Fatoni aller Zeiten zurück auf die Bühne – also bitte, lassen Sie ihn Künstler, er ist durch.


FATONI live

16.10.19 Erlangen – E-Werk
17.10.19 AT-Wien – Grelle Forelle
18.10.19 Jena – Kassablanca
19.10.19 Dresden – Beatpol
31.10.19 Göttingen – Musa
01.11.19 Bochum – Bahnhof Langendreer
02.11.19 Münster – Sputnikhalle
20.11.19 Düsseldorf – Zakk
21.11.19 Bremen – Lagerhaus
22.11.19 Kiel – Pumpe
23.11.19 Osnabrück – Kleine Freiheit
03.12.19 Rostock – Helgas Stadtpalast
04.12.19 Hamburg – Grünspan
06.12.19 Leipzig – Conne Island
07.12.19 Marburg – KFZ
09.12.19 Konstanz – Kulturladen
10.12.19 Freiburg – Jazzhaus
12.12.19 CH-Zürich – Exil
13.12.19 CH-Bern – ISC
14.12.19 Stuttgart – Juha Hallschlag
16.12.19 Würzburg – Maschinenhaus
17.12.19 Wiesbaden – Schlachthof
19.12.19 Köln – Gloria
21.12.19 Magdeburg – Factory
22.12.19 Berlin – SO36
26.12.19 Heidelberg – Halle 02
27.12.19 München – Technikum
13.03.20 Hannover – Musikzentrum



Presse: KKT / Photocredit: Simon Hegenberg

Scroll To Top