Now Reading
First Aid Kit im Juni im Hamburger Stadtpark

First Aid Kit im Juni im Hamburger Stadtpark

Es erfüllt Räume, Konzertsäle und selbst gigantische Open Air-Bühnen stets mit einer mystischen Aura, wenn die beiden Schwestern Johanna und Klara Söderberg alias First Aid Kit ihre bezaubernden Stimmen erheben. Ihre Arrangements sind bedächtig und sparsam, die Melodien einfühlsam und griffig, und über alldem thronen die beiden Stimmen, die klingen, als seien sie ein und dieselbe. Kein Wunder, denn die beiden Schwestern singen schon zusammen, seit sie kleine Kinder sind.


Dass daraus einmal eine internationale Indie-Pop-Karriere werden würde, ahnte damals niemand – nicht einmal der eigene Vater, der als veritabler Musiknerd sowie als ehemaliges Mitglied der schwedischen Popband Lolita Pop eigentlich ein Gespür dafür haben sollte, wenn man etwas Besonderes zu hören bekommt. Doch, wie er Jahre später einmal in einem Interview eingestand, „war mir gar nicht klar, was für zwei unglaubliche musikalische Juwelen da unter meinem Dach aufwuchsen.“

Seit ihrem letzten, im Januar 2018 erschienenen Album „Ruins“ darf man First Aid Kit nun getrost zur Oberliga der globalen Folk-Szene zählen. Und so wird ihr Konzert im Hamburger Stadtpark sicherlich zu einem unvergesslichen Ereignis – denn die Stimmen von Klara und Johanna werden einen, einmal live erlebt, noch über Wochen verfolgen und auch im Nachgang immer wieder Gänsehäute einjagen.


06.06.2019 Hamburg – Stadtpark


Presse: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH / Foto: Alexandra Cameron

Scroll To Top
Translate »