Ihre zwei Deutschlandtermine im März 2018 waren restlos ausverkauft, im August ist das schwedische Folk-Duo FIRST AID KIT nun für zwei Shows zurück in Deutschland.

Begonnen hat die musikalische Karriere der beiden Schwestern von FIRST AID KIT mit einem Cover von „Tiger Mountain Peasant Song“ der US-Folk Band Fleet Foxes, welches Klara und Johanna im Jahr 2008 auf YouTube einstellten. Das Video war eigentlich nur als Hommage an die Fleet Foxes gedacht, erregte jedoch große Aufmerksamkeit (nicht nur innerhalb der Folk-Szene) und bescherte ihnen ihren ersten Plattenvertrag.

Die Musik von FIRST AID KIT kann wohl am ehesten als Akustik-Folk oder Indie-Pop beschrieben werden. Es ist eine Kombination aus weichen Melodien, zarten Gitarrenklängen und den sanften, melancholischen Stimmen der Schwestern, die aufgrund ihrer engen Beziehung zueinander perfekt zu harmonieren scheinen. Ihre Texte handeln vom Leben: von dem, was sie persönlich bewegt und von dem sie glauben, was junge Erwachsene in ihrem Alter ebenfalls bewegt. Damit wirken sie authentisch und überaus glaubwürdig.

Auf ihre Debüt-EP „Drunken Trees“ aus dem Jahr 2008 folgten die LPs „The Big, Black & The Blue“, „The Lion’s Roar“ und 2014 mit „Stay Gold“ ihr letztes Album das, wie seine Vorgänger, von der Presse hochgelobt wurde. Nach jahrelangem Touren brauchten die Schwestern anschließend erst einmal Abstand von der Musik, um sich mehr auf sich selbst und ihre Beziehung zueinander zu konzentrieren. Nach fast drei Jahren Pause veröffentlichten FIRST AID KIT Ende 2017 erstmals eine neue Single, gefolgt von ihrem aktuellen Album „Ruins“ am 19. Januar 2018.

Ihre beiden Deutschlandtermine im März 2018 waren beide restlos ausverkauft, weshalb sie im August für zwei weitere Shows zurück nach Deutschland kommen.


17.08.18 Leipzig · Parkbühne GeyserHaus
18.-19.08.18 Hamburg · Dockville


Presse: Selective Artists

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.