Now Reading
„Forever“: Charli XCX präsentiert ersten Track ihres Quarantäne-Albums und bindet ihre Fans mit ein

„Forever“: Charli XCX präsentiert ersten Track ihres Quarantäne-Albums und bindet ihre Fans mit ein

Es ist nur konsequent: nachdem Charli XCX mit ihrem Livestream-Programm der letzten Wochen so etwas die ungekrönte Königin der Coronavirus-Wohnzimmer-Performances geworden ist, geht die Britin nun konsequent den nächsten Schritt – und erschafft ein Album, das komplett in heimischer Selbstisolation geschrieben, aufgenommen und veröffentlicht wird.


„How I’m Feeling Now“ erscheint am 15. Mai und folgt auf ihr 2019 veröffentlichtes, drittes Album „Charli„. Erst vor kurzem hatte Charli vor 1000 Fans bei Zoom ihr neues Album angekündigt.

Die britische Sängerin war bis zuletzt in Quarantäne sehr aktiv auf Instagram – u.a. mit Diplo beim live sporteln, mit Kim Petras beim „Would you rather?“ spielen oder beim Live-Kunstunterricht mit der amerikanischen Songwriterin Clairo.

Nun nutzt sie also die Zeit um direkt ein ganzes Album aufzunehmen und mit verschiedenen Künstlern digital zu kooperieren. Die erste Single „Forever„, die am 9. April erschien, bekam beispielsweise drei Artworks und jetzt auch ein selbstgedrehtes Video.



Der Clip wurde gemeinsam von Charli und Dan Streitgedreht“ und hebt die Zusammenarbeit mit den Fans von Charli (aka Angels) auf die nächste Stufe, da diese mehr als 5000 Clips beisteuerten, die für die Erstellung des Videos zusammengefügt wurden. „Forever“ stammt aus Charlis Feder und wurde von A. G. Cook und BJ Burton produziert. Das Stück entstand innerhalb von zwei Tagen, in denen sich Charli über das Internet mit Cook und Burton zusammentat, während sich alle drei in Selbstisolation befanden.

See Also

Außerdem flankieren ihre Veröffentlichungen diverse Instagram Votings oder Zoom Konferenzen mit ihren Fans sowie Mini-Dokus zum Entstehungsprozess.



Presse: Warner Music / Photocredit: Cover Art „Forever“

Scroll To Top