Now Reading
Für „Neugeboren“ entführen uns NULLZWEIZWEI nach Kasachstan

Für „Neugeboren“ entführen uns NULLZWEIZWEI nach Kasachstan

NULLZWEIZWEI legen nach. Mit „Neugeboren“ gibt es den nächsten heißen Track der neuen Rapkombo. Im Gegensatz zu „In die Hocke“ bekommen wir hier die musikalisch wesentlich härtere Seite der Jungs zu hören – und das klingt ziemlich gut!


Das Video zur Single wurde in Kasachstan gedreht, dem Geburtsland des Crewmitglieds Bazu. Im Alter von 11 Jahren nach Deutschland gekommen, war es das erste Mal nach langer Zeit, dass er nach Kasachstan zurückgekehrt ist.



Dass Nullzweizwei nicht die typischen Rapnewcomer sind, wie man sie heute zuhauf in der Szene findet, dürfte mittlerweile vielen Hip-Hop Fans klar sein. Und damit ist in erster Linie nicht einmal Ihre Heimatstadt Herzogenaurach gemeint, welches im tiefsten Frankenland liegt und der Gründungsort der Sportmarke „Adidas“ ist.

Starke Rapskills, Kreativität in Ihren Videos und eine große Portion Selbstironie bei doch streetlastigen Lyrics zeichnet die Crew rund um Bazu, Rufuz und Sosa aus.

See Also


Presse: Warner Music Germany / Photocredit: Philipp Gladsome

Scroll To Top