Now Reading
Fynn Kliemann: 107.000 Fans wollten ein Kinoticket – VVK Start zur Onlinedoku ist gestartet

Fynn Kliemann: 107.000 Fans wollten ein Kinoticket – VVK Start zur Onlinedoku ist gestartet

Der Vorverkauf für die Fynn Kliemann Doku zu „nie“ ist gestartet, die dann ab dem 25.04.2020 um 20:00h für 24 Stunden in einem Stream abrufbar sein wird.

Ursprünglich sollte der Film am 29.05.2020 mit VÖ des Albums einmalig im Kino laufen, da musste aber aufgrund der aktuellen Lage eine Alternative her.


107.000 FANS WOLLTEN EIN KINOTICKET

‚100.000 – Alles, was ich nie wollte‘ sollte ursprünglich am 29. Mai an nur einem Tag in auf über 200 Kinoleinwänden gezeigt werden. Die Verhandlungen mit einzelnen Häusern wie UCI, Cinemaxx, Kinopolis, der Cineplex Gruppe und den Flebbe-Kinos waren schon sehr weit fortgeschritten. Die Vorbestellungen liefen direkt über ein eigenes Registrierungssystem und in einem ersten Aufruf meldeten sich 107.000 Fans und wollten ein Kinoticket – doch dann erreichte die Corona-Pandemie Deutschland.
 

MAN MUSSTE DIE KOMPLETTE VERMARKTUNG UMSTELLEN

Da der Kinostart, wegen der parallel laufenden Erstveröffentlichung eines neuen Albums von Fynn Kliemann, nicht verschoben werden kann, wird es nun am Samstag, den 25. April 2020 exklusiv eine digitale Kino-Weltpremiere geben. ‚100.000 – Alles, was ich nie wollte‘ ist ausschließlich an diesem Tag für nur 24h verfügbar. Der Kartenvorverkauf beginnt online heute, am 10. April 2020 auf www.oderso.cool/doku. Nach der digitalen Kino- Weltpremiere haben die virtuellen Kinogänger die Möglichkeit auf ein live Q & A mit Fynn Kliemann und den Filmemachern.
 

25% DES GEWINNS GEHEN AN DIE KINOS

Die Besonderheit ist, dass jeder Kinofan bei der Ticketbuchung sein Lieblingskino angeben kann,  in welchem Kino er ‚100.000 – Alles was ich nie wollte‘ hätte sehen wollen. Dieses Kino erhält 25% des Gewinns, abgerechnet nach den „gebuchten“ Kinokarten des jeweiligen Filmtheaters – als „Corona-Unterstützung“. Fast alle Kinos deutschlandweit beteiligten sich an der Aktion.

See Also

 
Zusätzlich bekommen 5.000 der Ticket-Käufer ein ‘Home Care Paket’. In diesem Paket befinden sich u. a. das Filmplakat, eine individuelle Kinokarte und eine Popcorn-Tüte. Damit soll den Kinofans das Kinoerlebnis, in diesen speziellen Zeiten, wenigstens ein bisschen nachhause gebracht und die Vorfreude der Kinofans auf eine Zeit nach Corona gesteigert werden.


Ablauf in aller Kürze

1. Man geht ab dem 10.04.2020 auf  www.oderso.cool/doku und kauft ein virtuelles Kinoticket.
2. Man wählt vor dem Stream am 25.04.2020 ’sein Lieblingskino’ aus.
3. Der Stream läuft ab dem 25.04.2020 für 24h
4. Nach dem Event gehen 25% der Gewinne, anteilig der Anzahl der Kunden die ein bestimmtes Kino ‘ausgesucht’ haben, an diese weiter.

Daten: Der VVK startet ab dem 10.04.2020 auf  www.oderco.cool/doku und läuft bis zum Termin des Streams
Der Stream läuft ab dem 25.04.2020 – 20 Uhr, für 24h


Presse: ANOTHER DIMENSION PR AGENTUR / Foto: Nikita Teryoshin

Scroll To Top