Now Reading
G-Eazy auf „The Beautiful & Damned“ Tour

G-Eazy auf „The Beautiful & Damned“ Tour

Gerald Earl Gillum, wie G-Eazy mit bürgerlichem Namen heißt, ist kein Musiker, dem der Erfolg urplötzlich in den Schoß gefallen ist. „Easy“ war der Weg des heute 28-Jährigen nämlich keineswegs, sondern hart erarbeitet. So klettert er seit gut sieben Jahren Sprosse für Sprosse auf der Erfolgsleiter nach oben und erreichte mit seinem 2014 veröffentlichten offiziellen Debütalbum „These Things Happen“ großen Erfolg in den USA und vielen weiteren Ländern.

Am 15. Dezember erschien sein drittes Album „The Beautiful & Damned“, das in den US-Billboard-Charts bis auf Platz 3 stieg und auch in England und Deutschland hoch in die Hitlisten kletterte. Mit seinem neuen Album möchte G-Eazy eine Seite zeigen, die Fans hinter die Kulissen blicken lässt. Ursprünglich hatte Gerald sein Bühnen-Alter-Ego G-Eazy geschaffen, um jenes Leben leben zu können, das er sich schon immer erträumt hatte und um jener „Rockstar“ werden zu können, der er immer sein wollte.

Unter den zwanzig Tracks des Doppel-Albums „The Beautiful & Damned” findet sich mit „No Limit“ featuring A$AP Rocky und Cardi B auch die aktuelle Streetsingle sowie die erste offizielle Single „Him & I“ feat. Halsey. Weitere Featured Artists des Albums: Kehlani, E-40, Charlie Puth, Anna of The North u.v.a.

Mit einem halben Dutzend Hit-Singles und zwei Majorlabel-Alben etablierte sich G-Eazy (alias Gerald Earl Gillum) in den vergangen Jahren als einer der gefragtesten Rapper weltweit. Mit seiner Single „Me Myself & I“ (feat. Bebe Rexha) gelang ihm weltweit der Durchbruch.

Zwischen dem 9. und 23. Mai kommt G-Eazy für sechs Konzerte in den deutschsprachigen Raum, mit Konzerten in Berlin, München, Wien, Zürich, Offenbach und Köln.



Hier könnt ihr G-EAZY live erleben:

See Also

09.05.18, Berlin, Columbiahalle
13.05.18, München, TonHalle
14.05.18, München, TonHalle
20.05.18, Offenbach, Stadthalle
23.05.18, Köln, Palladium



Presse: Prime Entertainment | Promotion Werft Foto: G-Eazy Facebook

Scroll To Top