Now Reading
„Gasoline“: HAIM holen sich Taylor Swift ins Boot

„Gasoline“: HAIM holen sich Taylor Swift ins Boot

Die Teaser waren für eingefleischte Swiftie-Haim-Fans sehr offensichtlich und das Ergebnis lässt sich…hören! Für das Remake von „Gasoline“ holen sich HAIM ihre Freundin Taylor Swift hinzu.

Since we released WIMPIII in June, Taylor had always told us that Gasoline was her favorite“ schreiben HAIM bei Instagram zur Veröffentlichung des Remixes. Nachdem die Schwestern zur Freude vieler Fans im Dezember auf Taylor Swifts Überraschungsalbum „evermore“ beim Song „no body, no crime“ mitwirkten, war der Wunsch nach mehr Crossovers laut geworden.

Swift, die (leider) dafür bekannt ist, weibliche Kollaborateurinnen auf ihren Songs eine Background-Funktion zu schaffen, kehrt auf „Gasoline“ ihre Rolle um – und das macht tatsächlich richtig Spaß! „so when we were thinking about ways to reimagine some of the tracks from the record, we immediately thought of her. she brought such amazing ideas and new imagery to the song and truly gave it a new life“ schreiben HAIM weiter.

Gasoline“ ist einer von zwei Remakes auf der Expandet-Edition von „Women in Music Pt. III„, das aktuelle Album von HAIM, für das sie gleich mehrfach bei den Grammys nominiert sind. Diese Edition des Albums enhält ebenfalls eine neue Version von „3AM“ mit Thundercat.

Scroll To Top
Translate »