Now Reading
GHETTO ROYAL kommen mit „HYÄNEN“ dreckig und pompös | Videopremiere

GHETTO ROYAL kommen mit „HYÄNEN“ dreckig und pompös | Videopremiere

Ehrlicher Rock am Zahn der Zeit, mit bissiger Ehrlichkeit und dies alles direkt aus Passau. Ghetto Royal melden nach dem „Gute Laune Müsli“ mit „Hyänen“ ihre nächste Single an und rechnen so zähnefletschend mit denen ab, die sich wie wild auf ihre Opfer schmeißen, drangsalieren und es schlußendlich seinem Schicksal überlassen. Mobbing ist überall und die Passauer haben dies chartsreif und treffsicher in ihrem neuen Track zusammengepackt.

 

Ghetto Royal rocken sich mit ihrer Wut und Meinung direkt ins Gehör, und dies silvoll dreckig und pompös!

„Ihr wartet bloß darauf, dass ich endlich versage! Ich lieg‘ am Boden und spür‘ eure Zähne in mich schlagen!“

All die gierigen Hyänen zerfleischen meine Seele ich muss hier weg, ich muss hier raus

Mit urbanen Rock Sound und authentischen, deutschen Texten geht es für die Passauer seit der Bandgründung 2018 steil nach oben.

In diversen Formationen standen sie bereits auf den großen Bühnen mit Künstlern wie Revolverheld, Bonaparte, Großstadtgeflüster, Max Herre oder Schandmaul. Die letzte Single „Gute Laune Müsli“ lief sogar bei MTV. Jetzt folgt Single Nummer 5 „HYÄNEN„.

See Also


„Dreckig und pompös“ 

Die Band rockt sich dreckig und pompös durch den explosiven 3 Minuten-Song, während sich Frontmann Michael Ammon mit Biss & Attitude dem Thema Mobbing widmet.

„Hyänen“ ist eine zähnefletschende Abrechnung mit Menschen, die sich zusammenrotten, um ihr potentielles Opfer so lange zu drangsalieren, bis es irgendwann ins Wanken kommt und sich seinem Schicksal ergibt.
Mobbing kommt in jeder Gesellschaftsschicht vor und hat viele Facetten. Egal ob am Pausenhof, im Sportverein, beim 9 to 5 Job im Büro oder in der Nachbarschaft – Hyänen haben viele Gesichter und sie lauern überall.

Scroll To Top