„You haven’t spoken to each other in five years” – sagt der Paar-Therapeut und meint damit seine beiden neuen Patienten, Dan Auerbach und Patrick Carney, die teilnahmslos auf einer Leder-Couch in einer Waldhütte sitzen. Damit beiginnt das neue Video und somit auch die fast spirituelle Reise der beiden Musiker, die sich vermeintlich spinnefeind sind. „Go” ist ein weiterer Vorbote des kommenden Albums “Let’s Rock“, das für den 28. Juni angekündigt ist und über Easy Eye Sound/Nonesuch Records erscheinen wird.

Das Musikvideo entstand unter Regie von Bryan Schlam, der sich bereits für Dan Auerbachs Video zu „Waiting on A Song” oder auch James Bays „Us” verantwortlich zeigte.



Das langersehnte Album – ihr erstes seit fünf Jahren – ist eine Rückkehr zum schnörkellosen Rock von Sänger / Gitarrist Dan Auerbach und Drummer Patrick Carneys frühen Tagen als Band. Auerbach sagt: „Wenn wir zusammen sind, sind wir The Black Keys, dort liegt die wahre Magie und das nun schon, seit wir 16 sind“.

Let’s Rock“ wurde geschrieben, live getrackt und produziert von Auerbach und Carney im Easy Eye Sound Studio in Nashville. „Das Album ist eine Hommage an die elektrische Gitarre“, sagt Carney. „Wir haben einen simplen Ansatz gewählt und alles überschüssige Beiwerk weggelassen, ganz so, wie wir es früher handhabten“.


Presse: Warner Music / Photocredit: Alysse Gafkjen