Now Reading
HAIM are back – und liefern mit „Summer Girl“ den perfekten August-Soundtrack mit traurigem Background

HAIM are back – und liefern mit „Summer Girl“ den perfekten August-Soundtrack mit traurigem Background

Pünktlich zur europaweiten Hitzewelle veröffentlichen HAIM ihren neuen Song „Summer Girl“, eine von Lou Reed inspirierte Single, die von Ariel Rechtshaid und Rostam Batmanglij produziert wurde.


Die Single feierte als Annie Macs Hottest Record in the World auf BBC Radio 1 ihre Premiere. Parallel zum neuen Song haben die Schwestern aus Los Angeles auch ein Video für „Summer Girl“ veröffentlicht, bei dem ihr langjähriger Kollaborateur und Freund Paul Thomas Anderson Regie führte.

Ich schrieb das Lied, als ich herausfand, dass mein Partner an Krebs leidet. Ich war auf Tour und wollte versuchen, ihm telepathisch positive Energie zu schicken. Wann auch immer ich zwischen den Shows nach Hause kam, wollte ich sein Sonnenschein sein – sein Sommer, als er sich dunkel fühlte, seine Hoffnung, als er sich hoffnungslos fühlte“, erklärt Danielle Haim.



HAIM präsentierten „Summer Girl“ erstmals im Juli vor einer ausverkauften Menge während einer besonderen, intimen Show im Teragram Ballroom in Los Angeles. Nach der Performance des Songs verbreiteten sich Videos der Aufführung schnell im Internet und in den sozialen Medien und der NME konstatierte: „eine ihrer bislang entspanntesten Darbietungen, die in eine völlig andere Richtung geht“.

Noch in der gleichen Woche hatte das Trio einen Auftritt als Headliner beim Pitchfork Music Festival 2019 in Chicago, wo es den neuen Song erneut aufführte und „eine virtuose Performance ablieferte, die ihren Status als großartige Songwriterinnen, Instrumentalistinnen und Entertainerinnen bestätigte“ (Stereogum).

See Also

Summer Girl” ist die erste Single, die die Band nach Release ihres zweiten Albums, „Something To Tell You“, im Juli 2017 veröffentlicht.


Presse: Universal Music / Photocredit: HAIM

Scroll To Top