Haux steht nicht nur für Musik, sondern für einen Künstler, der umfassende Werke erschafft und mit Hingebung arbeitet. Mit der Single „Ricochet“ geht Haux nun den nächsten Schritt Richtung EP, die am 30.März rauskommen und sicherlich wieder mehr als eben nur Musik liefern wird.

Haux hat nicht nur diesen einen Namen, so ist er doch auch als der Fotograf Woodson Black bekannt. Vom Fotografen zum Musiker ist seine Geschichte – und diese nimmt stets Einfluss auf seine Musik. 2016 veröffentlichte er seine Debüt EP ‚All We’ve Known‚, an welcher er über ein Jahr in seiner ruhigen Heimat Berkshire gearbeitet hat. Jeder Teil der EP, egal ob Video, Foto oder das gesungene Wort, wurde von Haux wohlüberlegt und mit Hingebung gewählt und kreiert.

Durch diese Plattformen übergreifende Arbeitsweise entwickelte sich schnell ein weltweites Publikum für den Künstler. Mit positiven Stimmen von unter anderem New York Times, Clash, SPIN und BBC 1 konnte Haux schon über 50 Millionen Streams sammeln und tourte 2017 in ausverkauften Venues über verschiedene Kontinente.

Und das Jahr bleibt spannend für den vielseitigen Engländer, so veröffentlicht er am 30. März seine nächste EP Something To Remember, unter anderem mit den Songs „Heartbeat“ und „Ricochet“. Ebenso steht seine große Europa Tour an, welche ihn im Mai auch nach Deutschland bringen wird. Als Support wird Henry Jamison die Tour begleiten.



Hier könnt ihr HAUX live erleben:

17.05.2018 Berlin – Musik & Frieden
22.05.2018 Hamburg – Nochtspeicher
23.05.2018 Köln – Yuca



Presse: Sony Music Germany Foto: Haux Facebook – https://www.facebook.com/hauxmusic/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.