Now Reading
„Hero“: Weezer verschieben ihr kommendes Album und widmen neuen Song den Frontline-Helfern

„Hero“: Weezer verschieben ihr kommendes Album und widmen neuen Song den Frontline-Helfern

Weezer veröffentlichten gestern Abend ihren neuen Song „Hero“, das erste neue Material seit ihrem letztjährigen Radio-Hit „End Of The Game“, der Platz 2 der amerikanischen Alternative-Charts erreichte. „Hero“ ist ein Song des kommenden Albums „Van Weezer“, das ursprünglich diesen Monat erscheinen sollte; doch nun wird ein neues Veröffentlichungsdatum in Kürze bekannt gegeben.


Die Song-Veröffentlichung wird von einem Video begleitet, das sich vor all jenen verneigt, die in der aktuellen Coronavirus-Krise an vorderster Front im Einsatz sind.

Zu Ehren der wahren Helden hat sich die Band mit Postmates zusammengetan, um Helden aus dem Gesundheitswesen zu unterstützten, die sich um COVID-19-Patienten kümmern. Gestern Abend bekamen die Krankenpflege-Helden im Good Samaritan Hospital in L.A. während ihrer Pausen Mahlzeiten von „Uncle Pauline’s Deli„, ermöglicht durch Weezer, Postmates und Feed Hero Nurses, eine ehrenamtlich betriebene Organisation in Partnerschaft mit Random Acts, die sich darum kümmert, Mahlzeiten für die Krankenpfleger zu liefern, die an der vordersten Front tätig sind.



Van Weezer“, das vierzehnte Studioalbum der Band, wird produziert von Suzy Shinn (Panic! At The Disco, Fall Out Boy). Die Inspiration für dieses Album entspringt den tiefsten Wurzeln von Weezer: Metal. Nun kann man natürlich fragen: was haben Weezer mit Metal zu tun? In seinen frühesten Jahren war Rivers ein riesiger KISS-Fan, Brian war ein großer Fan von Black Sabbath, Pat betete den Altar von Van Halen und Rush an und Scott liebte Slayer und Metallica.

Zuletzt schürften Weezer 2002 in diesen härteren Rock-Gefilden, auf ihrem allseits geliebten Album „Maladroit“. Durch den Einfluss von Produzentin Suzy Shinn wird „Van Weezer“ diese klangliche Richtung deutlich ausgiebiger erkunden.

See Also

Van Weezer“ folgt auf die letztjährige Veröffentlichung von „Weezer (The Black Album)“ und ihrem Coveralbum „Weezer (The Teal Album)“, das bisher weit über 100 Millionen Mal gestreamt wurde. Insgesamt haben Weezer seit ihrem 1994 veröffentlichten Debütalbum weltweit mehr als 35 Millionen Alben verkauft.


Presse & Photocredit: Warner Music

Scroll To Top