Now Reading
Heute noch Geheimtipp, 2020 der nächste große Popstar: ren und ihre Single „idc“

Heute noch Geheimtipp, 2020 der nächste große Popstar: ren und ihre Single „idc“

2019 war ein großes Jahr für die 17-Jährige ren, die mit ihren ersten, überaus hitverdächtigen Singles den amerikanischen Musikmarkt auf den Kopf stellte. Und weil alle guten Dinge drei sind, veröffentlicht sie jetzt ihre Single „idc“.


| Die Künstlerin ren behandelt in ihren Songs sehr persönliche Themen und spricht ganz bewusst über die Aufs und Abs des Teenager-Lebens. Auf die Frage, welche Gefühle sie mit ihrer Musik in ihren Zuhörern wecken möchte, erklärt die 17-jährige Newcomerin: “I want them to feel like they’re not alone. I want them to think, ‘It’s not just me.’ I want my music to be like therapy for them.”

Diese Einstellung spiegelt sich auch in der neuesten Single von ren wieder: Der frisch veröffentlichte Song „idc“ dreht sich um ihre Erfahrungen in einer toxischen Beziehung, verpackt in einem ansteckenden grungy, Gitarren-lastigen Track:

Die gerade erst 17-Jährige ren (kurz für Lauren) schaffte es in diesem Jahr mit ihren ersten beiden Songs „waves“ und „mind games“ ohne Label-Support 7 Millionen Streams zu sammeln, kurz danach wurde sie von Geffen Records unter Vertrag genommen. Sie selbst beschreibt ihre Musik als „tastefully weird”, Inspiration zieht ren von Künstlern wie Bob Dylan und Amy Winehouse sowie Filmen wie Coraline und Call Me By Your Name.

Wer sich nach neuer Musik von Lorde sehnt und das Billie Eilish-Album dieses Jahr schon zu oft durchgehört hat, wird sich an ren und ihrem frischen Sound erfreuen. Heute noch Geheimtipp, wird ren spätestens 2020 ihren internationalen Durchbruch feiern.

See Also



Autorin: Anna Fliege / Presse & Photocredit: Universal Music

Scroll To Top