Now Reading
Hier sind ‚LOWES‘ mit „Here We Are“

Hier sind ‚LOWES‘ mit „Here We Are“


„Es geht um die Gelassenheit und ungezähmte Freiheit, die man empfindet, wenn man ganz in die Natur eintaucht.“

Hin und wieder passiert es, dass eine Band aus dem Äther auftaucht, die vollendet und stimmig zu sein scheint; die eine Art natürliches, fesselndes Talent besitzt und eine künstlerische Vision hat, die beinahe frühreif wirkt. Die Reise von Lowes beginnt hier und jetzt mit einer bewegenden Hymne an das raue Hinterland Norwegens.

Wenn eine solche Band dazu noch aus dem nordenglischen Lake District bzw. aus Lancaster kommt, kann man fast nicht anders, als von diesem Ausmaß an naturbelassenem Talent begeistert zu sein. Lowes sind Evie Plumb, Luke Paget, Jamie Walker und Oli Kane, welche mit ihrer selbstveröffentlichten ersten Single „Awake At Night“ bereits eine ganze Menge Aufsehen erregt haben. Dabei trafen sich die Vier erst vor 18 Monaten irgendwo in der lokalen Szene von Lancaster und fingen zwischen anderen Jobs an, gemeinsam Songs zu schreiben und sie zu produzieren.

Jetzt erscheint „Here We Are“ als erster Track aus ihrer kommenden Debüt-EP „ELEMENTS“. Bereits beim ersten Hören und im offiziellen Videoclip wird deutlich, warum diese Künstler so wichtig sind: Lebendig, jung und wahrhaftig transportieren sie eine ungefilterte Kraft und ursprüngliche Wildheit, die ebenso wohltuend wie atemberaubend ist. Die Band hat zudem nicht nur im Musikvideo Regie geführt, sondern auch dazu das Konzept entwickelt und alle Szenen selbst gedreht.

Die Band sagt über den Track: „Here We Are“ handelt von den Zeiten, in denen man sich zwingt, einen Moment inne zu halten und zu erkennen, an welchem Punkt in Zeit und Raum man gerade ist. Wir glauben, dass es der perfekte Song ist, um der Welt uns und unsere erste EP vorzustellen. Es geht um die Gelassenheit und ungezähmte Freiheit, die man empfindet, wenn man ganz in die Natur eintaucht.

See Also




Presse: Sony Music Germany Foto: Jess Gough

Scroll To Top