Morgen erscheint „Do feids no weid“ und ist ab sofort überall digital erhältlich. Doch bereits heute feiert der Song seine Radiopremiere im Programm von FM4

Physisch hingegen erscheint der Track einmalig und limitiert auf einer 7-inch Vinyl für die Shakesbeats Reihe in Österreich. Der Veranstalter ist ein großer Vinylfan und wollte die Leidenschaft des Plattensammelns und die von Live-Konzerten verbinden und im gleichen Atemzug sein Publikum erziehen früher zu erscheinen.

Denn meistens kommt man ja doch erst zum Headliner… Um das zu vermeiden bekommen die ersten 111 Besucher/innen eine gratis 7-inch Platte auf der die Künstler des Abends mit einem bisher noch nicht physisch veröffentlichten Song vertreten sind.

Bei der ersten „Shakebeats“ Ausgabe war Edgar Wasser am Start, bestätigt sind neben dicht & ergreifend auch die österreichischen HipHop Legenden TTR Allstars.

dicht & ergreifend selbst sagen folgendes zu „Do feids no weid“: „In dem Song »Do feids no weid« wird sich über Choleriker aufgeregt. Ein Perpetuum mobile der Agonie. Mehr fällt mir dazu gerade nicht ein. Jeglicher Versuch das aufzubauschen würde in Phrasen enden, die man aus Musikredaktionen kennt.


11.10.18 Stuttgart – Keller Klub
12.10.18 Schweinfurt – Stattbahnhof
13.10.18 Töging a. Inn – Silo1*
14.10.18 Töging a. Inn – Silo1*
18.10.18 Aschaffenburg – Colos-Saal
19.10.18 Burglengenfeld – VAZ*
20.10.18 Konzell – Woidbeatz*
25.10.18 Wien – Grelle Forelle „Shakesbeats“ Vol.3
26.10.18 Timelkam – GEI Timelkam „Shakesbeats“ Vol.3
08.11.18 Kufstein – Kulturfabrik*
09.11.18 Klagenfurt – stereo
10.11.18 Sankt Peter am Wimberg – Mezzanine Club
17.11.18 Amstetten – Die Remise
21.11.18 Bochum – Bahnhof Langendreer
22.11.18 Köln – Gebäude 9
24.11.18 Bayreuth – Das Zentrum
07.12.18 Saalbach – BERGFESTival


Presse: Closer Pleasures Foto: dicht & ergreifend Facebook