Now Reading
Hozier kündigt endlich sein neues Album „Wasteland, Baby!“ an

Hozier kündigt endlich sein neues Album „Wasteland, Baby!“ an

Das Musikjahr 2019 geht gut los! Gestern hat Hozier endlich sein langerwartetes neues Album „Wasteland, Baby!“ angekündigt, das am 01. März veröffentlicht wird.

Das Album erscheint nach dem erfolgreichen Release von Hoziers letzter EP „Nina Cried Power“ im vergangenen September, die bereits über 26 Millionen Mal gestreamt wurde.

Hozier selbst sagt über den Release von „Wasteland, Baby!“:


“I’m thrilled to announce my new album Wasteland, Baby! The album has been over a year in the making and it’s a pleasure to finally turn out my pockets and share the work. I want to sincerely thank fans and listeners for their continued support in between the records. See you out on the road soon.”

Auf Facebook hat Hozier das Album mit einem Video angekündigt, in dem er auch die Tracklist verrät.


Der titelgebende Track der EP „Nina Cried Power“ (mit der mehrfachen Grammy-Gewinnerin Mavis Staples) wird auch das neue Album von Hozier eröffnen und konnte mit Barack Obama bereits einen ganz besonderen Fan gewinnen: Der ehemalige Präsident der USA nahm den Song mit in seine „Favourite Songs of 2018“-Playlist auf. Auch die aktuelle Single „Movement“ wird auf „Wasteland, Baby!“ zu hören sein.

„Movement“ ist auf der vergangenen Tour von Hozier schnell zu einem Fan-Favoriten geworden und konnte mittlerweile über 20 Mio. Streams sammeln. Das offizielle Video zum Track mit Profi-Tänzer Sergei Polunin, der schon mit seiner Performance zu Hoziers Hit „Take Me To Church“ begeistert hat, wurde mittlerweile über 7 Millionen Mal angeschaut:

See Also


Presse und Foto: Universal Music

Scroll To Top