Now Reading
„I Can See The Change“: Celeste veröffentlicht ihre Zusammenarbeit mit FINNEAS

„I Can See The Change“: Celeste veröffentlicht ihre Zusammenarbeit mit FINNEAS

Zuletzt hatte Powerfrau Celeste Songs wie „Coco Blood“ und „Strange“ und „Stop This Flame“ veröffentlicht. Nun folgt ihre brandneue Single „I Can See The Change“, produziert von FINNEAS, dem Bruder von Billie Eilish. In dem Song geht es darum, trotz der widrigsten Umstände Hoffnung zu haben, dass es ein Licht am Ende des Tunnels gibt – sehr passend in diesen Zeiten.


Ihre ganz eigene Interpretation von Neo-Soul ist mal verführerisch, mal dramatisch und immer unglaublich gefühlvoll. Celeste offenbart ihr Herz – und man bekommt einfach nicht genug von dieser authentischen Powerfrau.  Über „I Can See The Change” sagt sie: “It was a strange time for me as externally lots of exciting things were happening in my life, but internally I was feeling flat. I felt disconnected from myself and the world around me so I knew something needed to change… It’s difficult for me to fully articulate, but when I started writing the song I pictured a blurry, unidentified image far off in the distance that I knew I had to move closer to in order to understand what it was and perhaps what it meant, but also realising that the journey wasn’t going to be easy. Ultimately the song is about hope and change but knowing that to obtain this requires effort, patience and conviction.”



Celestes Gänsehaut-Performance ihres Songs „Strange“ bei den diesjährigen BRIT Awards wurde nur noch dadurch übertroffen, dass ihr der Rising Star Award überreicht wurde. Ein Moment, der für die britisch-jamaikanische Sängerin einen absoluten Wendepunkt in ihrer Karriere einläutete: sie stand auf der Bühne vor musikalischen Größen wie Stormzy, Dave, Harry Styles und Billie Eilish und wurde von diesen wahrgenommen und abgefeiert.

Für Stormzy war es ‚der perfekte Song‘, während Billie und ihr Producer-Bruder FINNEAS zu richtigen Fans von Celeste wurden, so hat Billie den Song „Strange“ für ihre ‚At home with Apple Music‘ Playlist ausgewählt.

Celeste und FINNEAS blieben in Kontakt und so kam die Zusammenarbeit an ihrer neuen Single „I Can See The Change” zustande – die während des Lockdowns fertiggestellt wurde. „Ich habe Celeste im Februar bei den BRIT Awards gesehen und sie hat mich einfach umgehauen“, so FINNEAS.

See Also

Sie hat die Bühne auf eine Art eingenommen, die gleichzeitig sehr intim und gewaltig war, sofort im Anschluss habe ich mir alle Songs von ihr heruntergeladen. Als ich gefragt wurde, ob ich „I Can See The Change” produzieren könnte, war ich begeistert. Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich für einige Künstler Songs produziert habe, von denen ich der Ansicht bin, dass sie für die Ewigkeit Musik machen und Celeste gehört da eindeutig dazu.“


Presse: Universal Music / Photocredit: Allesandro Raimondo

Scroll To Top