Now Reading
„Ihr seid Familie, keine Fans“ – NULLZWEIZWEI bedankt sich mit emotionalen Track für das Jahr 2019

„Ihr seid Familie, keine Fans“ – NULLZWEIZWEI bedankt sich mit emotionalen Track für das Jahr 2019

Das Jahr 2019 hat so einiges für Deutschrap Fans bereit gehabt: Riesen-Hits, unglaubliche Skandale und vielversprechende Newcomer. Zu letzteren gehört definitiv das Trio Nullzweizwei, welches in diesem Jahr den Grundstein für eine große Rap-Karriere gelegt hat. Auch wenn die Vertragsunterschrift beim Major Label Warner Music karrieretechnisch der wohl größte Moment für Nullzweizwei war, hatte dieses Jahr noch so viel mehr zu bieten – so waren Bazu, Rufuz und Sosa unter anderem mit Rapperin Antifuchs auf Ihrer kompletten Tour quer durch Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dabei, haben kreative Videos zu Ihren Singles geliefert und haben zudem bei unzähligen Live Shows Erfahrung sammeln können.


Der ein oder andere Rapper würde nun die Füße hochlegen und die Weihnachtstage auf sich zu kommen lassen, Nullzweizwei hingegen möchte mit einem letzten Track 2019 „Danke“ sagen. In „Wenn ich heut geh“ bedanken sich die drei jungen Rapper bei Ihren Fans für all die Unterstützung und Liebe, die sie in diesem Jahr erfahren haben. Und das geht ziemlich unter die Haut – so rappen die Drei in der Hook: „Ihr seid Familie, keine Fans“. Dass diese Line keine Floskel ist, dürfte jeder Nullzweizwei Anhänger der je bei einer Live Show war, erfahren haben. Das begleitende Musikvideo zu „Wenn ich heut geh“ ist ein Zusammenschnitt aus den wichtigsten Momenten für die drei Artists aus Herzogenaurach: Die Vertragsunterschrift beim Major, Zusammentreffen mit anderen Rappern wie den 102 Boyz und natürlich die wilden Moshpits gemeinsamen mit den Fans bei Auftritten. Jedoch war das alles nur der Anfang, 2020 wird nochmals ein gewaltiger Step gemacht, das versprechen Bazu, Rufuz und Sosa von Nullzweizwei.


Presse: Warner Music Group Germany Holding GmbH / Foto: Philipp Gladsome

Scroll To Top