Parlophone Records werden ihre Neuauflagenreihe der IRON MAIDEN Reihe mit dem dritten Satz der Digipak-CD-Sets „The Studio Collection – Remastered“ fortsetzen, welches am 26. Juli veröffentlicht wird.


Nach den schwarzen Vinyl-Veröffentlichungen von 2014/2017 und dem Mastered for iTunes-Projekt von 2015 enthält „The Studio Collection – Remastered“ Aufnahmen aus denselben Remastern, wie die hochauflösenden Digital-Veröffentlichungen von 2015. Die Alben ersetzen den bisher verfügbaren Studiokatalog und alle Titel werden auch auf Streaming-Plattformen zur Verfügung gestellt.

Als Bonus für Sammler ist eine CD aus jeder Reihe von Veröffentlichungen optional in einer speziell gestalteten Schachtel mit einer Figur im Maßstab 1:24 und einem exklusiven Patch erhältlich. Im Batch vom 26. Juli wird dies „Fear Of The Dark“ sein. Alle vier Alben dieses Sets können ab sofort unter studiocollection.ironmaiden.com vorbestellt werden

Die ersten vier Alben dieser Sammlung wurden im November 2018 veröffentlicht. Iron Maiden / Killers / The Number Of The Beast (standard/collectors) / Piece Of Mind.

Die zweiten vier Alben wurden im März 2019 veröffentlicht. Powerslave / Somewhere In Time (Standard / Sammler) / Siebter Sohn eines siebten Sohnes / No Prayer For The Dying.

Die dritte Ausgabe erhält nun: FEAR OF THE DARK / THE X FACTOR / VIRTUAL XI / BRAVE NEW WORLD

IRON MAIDEN werden in diesem Sommer ihre „Legacy Of The Beast-Tour“ durch Nord-, Süd- und Mittelamerika fortsetzen und am 18. Juli in Florida diese beginnen. Zu ihrer Headline-Performance bei Rock In Rio wurden alle 90.000 Tickets in weniger als zwei Stunden verkauft.


Presse: Wilful Publicity / Foto: Iron Maiden Instagram