Now Reading
Jan Kerscher aka Like Lovers gibt Tourdates bekannt

Jan Kerscher aka Like Lovers gibt Tourdates bekannt

Im Stillen, ungestört, arbeitet der Musikproduzent Jan Kerscher schon seit vielen Jahren an sphärischer Popmusik mit Weltuntergangscharme. Inspiriert von der Absurdität des modernen Lebens wächst sein Soloprojekt Like Lovers zu einer Ton gewordenen, unangenehmen Wahrheit, die uns jetzt einholt. Erschütternd, aber nie ohne Hoffnung. Nach seiner Single „Fall“ kündigt Jan Kerscher nun Tourdates an.


Im Jahr 2019 wird die jahrelange Arbeit nun endlich in einer in einer ersten wegweisenden Veröffentlichung münden. Mit neuen Songs kommt Like Lovers als Band im Herbst 2019 auf die Bühnen zahlreicher Städte. Dort wird sich dann ein eindringlicher Sound mit großen Popmelodien, ausgeklügelten elektronischen Sounds und vielen Emotionen entfalten.


LIKE LOVERS live

09.10.19: Frankfurt a.M., The Cave
11.10.19: Luxemburg, De Gude Wellen
12.10.19: Nürnberg, Nürnberg Pop Festival
13.10.19: Mannheim, Peer 23 (Hutshow)
14.10.19: München, Heppel & Ettlich
16.10.19: Jena, Trafo
17.10.19: Berlin, Badehaus
18.10.19: Hamburg, Hebebühne
19.10.19: Moers, Bollwerk 107 (Eintritt frei)


Nach Produktionen für Bands wie A Tale Of Golden Keys und Munity On The Bounty und der Mitwirkung bei Produktionen von Projekten wie Tristan Brusch, Lion Sphere oder Hannah Epperson geht Jan Kerscher jetzt endlich konsequent auch eigene musikalische Wege. Als Like Lovers macht er sich auf die Suche nach Melodien und Sounds, die zur malerischen Einsamkeit seines Studios im Fränkischen Seenland nicht besser passen könnten. Dabei lässt die textliche Sinnsuche in Zwischenmenschlichem und Gesellschaftlichem jedoch keineswegs auf soziale Abgeschiedenheit schließen: Durch ständige Reisen als Produzent und den Kontakt zu Musiker*innen aus aller Welt scheint Jan Kerscher so etwas wie ein Guckloch in die Emotionen von Menschen zu besitzen.

Mit seiner ersten Single „Fall“ veröffentlichte Like Lovers im Mai den ersten Vorboten seines Debütalbums. Das aufwendig animierte Video war anfangs nur von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang zu sehen, ist inzwischen aber jederzeit verfügbar.


See Also


Presse: Listen Collective / Photocredit: Melanie Schlösser

Scroll To Top