Achtung, dies ist keine Übung: DIE SPIELPLÄNE SIND DA! Die Zwillingsfestivals Hurricane und Southside sind zum Greifen nah. Nur noch 3 Wochen müssen wir uns gedulden, bis in Scheeßel und Neuhausen Ob Eck die Party des Jahres steigt. Hands down, das Line-Up in diesen Jahr ist fabelhaft. So fabelhaft, dass man viel zu viel sehen möchte, nicht?

Wir sammeln uns jetzt einmal kurz, atmen tief ein und aus und dann machen wir uns an die Planerei. Ihr reist schon Donnerstags an? Geil! Dann freut euch auf die Warm-Up Parties, die jeweils um 20 Uhr starten. Wenn wir dann Freitags ordentlich ausgeschlafen haben, startet das richtige Festivalwochenende mit allen Bands und Bühnen gegen Nachmittag. Zuerst zur Blue Stage, dann schnell rüber zur Green Stage? Oder doch lieber der Gig auf der Red Stage? Oh Gott, und siehst du, was parallel auf der White Stage spielt? Hiiiilfe. Bitte einmal klonen lassen. Oder 4x, damit wir gar nichts verpassen müssen.

Rechnen wir noch kurz aus, wann wir hier gehen müssen, um da noch den Lieblingssong mitzubekommen. Wann essen wir denn dann? Wie soll ich mich denn da an der endlos langen Dixi-Klo-Schlange anstellen? Fragen über Fragen. Zum Glück bleiben uns noch ein paar Tage, uns wieder zu sammeln.

Nächste Woche gibt es einen kleinen Einblick in unsere Top 10 des Southside Festivals! Bis dahin basteln wir und ihr an unseren Timetables. Mit einem Klick aufs Bild gelangt ihr zur großen Ansicht. Alle weiteren Infos und die praktischen Apps zu den Festivals findet ihr unter: https://www.hurricane.de/de/ und https://www.southside.de/de/ .


Autorin: Anna Fliege / Photocredit: FKP Scorpio

MerkenMerken