Now Reading
JNR kollaboriert für „Healer“ mit dem Rapper Theophilus London

JNR kollaboriert für „Healer“ mit dem Rapper Theophilus London

Im März sorgte der aus dem Londoner Stadtteil Hackney stammende Sänger und Songwriter JNR Williams mit seinem Song „ A Prayer“ und dem dazugehörigen tieftraurigen Video von Iggy LDN ( Fatherhood, Black Boys Don’t Cry u.a.) für Aufsehen. Nun legt der Newcomer mit der eindrucksvollen Stimme in Form von „ Healer“ eine weiteren hochemotionalen Single vor. Der moderne Gospel-Track, eine meisterhafte musikalische Verschmelzung von Seelenqual und Ekstase, enthält ein Gast-Feature des Rappers Theophilus London.


JNR Williams erklärt den Song, den er in einer schwierigen Lebensphase schrieb: „‘Healer‘ handelt von der alten Redensart, die ich mir in meinem Leben so oft anhören musste. Ich hatte gerade jemanden verloren, ich war aber noch nicht bereit, Abschied zu nehmen. Trauer bringt viele Gefühle zum Vorschein und durchläuft viele Phasen. Ich war traurig, durcheinander und wütend. In diesem Moment hatte ich nicht das Gefühl, dass die Zeit mich irgendwie heilen könnte.“



Der Song ist ist die mittlerweile dritte Veröffentlichung von JNR Williams. Nachdem er mit seiner Gänsehaut erzeugenden Version des Dinah Washington-Klassikers „What A Difference“ im vergangenen Jahr sein Release-Debüt gefeiert hatte, erschien zu Beginn des Jahres seine erste EP „Where We Start“ mit fünf Songs, darunter die eingangs erwähnte Single „A Prayer“.

Healer“ bildet nur den ersten einer ganzen Reihe neuer Songs von JNR Williams, die in den kommenden Wochen veröffentlicht werden.

See Also


Presse: Community Promotion / Photocredit: JNR Williams

Scroll To Top