Now Reading
JOEL BRANDENSTEINs „Frei“ Tour auf Herbst 2021 verschoben

JOEL BRANDENSTEINs „Frei“ Tour auf Herbst 2021 verschoben

Die für Oktober/November 2020 angesetzte „Frei“ Tour von JOEL BRANDENSTEIN wird auf Grund der derzeitigen (Stand 11.08.20) Auflagen und Richtlinien zur Eindämmung des Coronavirus auf Oktober/November 2021 verschoben. Tickets sind bei allen offiziellen Ticketingpartnern und Vorverkaufsstellen erhältlich.

Am 17. Juli veröffentlichte Deutschpoet JOEL BRANDENSTEIN sein langerwartetes zweites Album Frei, die dazugehörige Tour hätte im Herbst 2020 in 14 deutschen Städten vor tausenden von Zuschauer/innen stattfinden sollen. Zuletzt stand der Singer-Songwriter bei seinem ausverkauften Pre-Release Konzert am 10.08.2019 in der Mitsubishi-Electric-Halle in Düsseldorf auf der Bühne. In Anbetracht der Auflagen zur Eindämmung des Corona-Virus und der Umsetzungsmöglichkeiten von Indoor-Konzerterlebnissen ist eine Verschiebung der anstehenden Tournee nun unabwendbar.

Die Verschiebung der „Frei“ Tour von JOEL BRANDENSTEIN reiht sich in eine Vielzahl an Tourneeverschiebungen ein. Für viele Akteure der Veranstaltungsbranche bedeutet dies ein Komplettzusammenbruch des Kerngeschäfts und daraus resultierendem Wegfall der Haupteinnahmequellen. Christoph Pancke, Managing Director und Senior Booker bei SELECTIVE ARTISTS, begründet die Entscheidung wie folgt: „Auch wenn es uns schwerfällt, ist die „Frei“ Tour im Oktober/November 2020 unter den aktuellen Vorgaben und Auflagen leider nicht wie ursprünglich geplant durchführbar. Für das gesamte Team von Joel Brandenstein ist diese Tournee ein Herzensprojekt. Wir haben mit sehr viel Mühe und Leidenschaft diese Theater und besonderen Spielstätten ausgewählt, um ein ganz besonderes Konzerterlebnis für jeden einzelnen Fan von Joel garantieren zu können. Denn das ist es, was solch eine Tournee ausmacht: die Nähe zu den Fans, besondere Momente, wundervolle Abende voller Emotionen und Musik. Doch leider mussten wir uns nach einigen Gesprächen in der letzten Zeit eingestehen, dass genau dieser Wunsch aktuell leider nicht umsetzbar sein wird. Daher wollen wir nun Klarheit schaffen – für alle -, denn wir stehen hier in der Verantwortung für eine Vielzahl an Menschen: die Crew und Musiker/innen, unsere lokalen Veranstalter/innen und natürlich eben auch unser Publikum, Joels Fans. So haben wir uns für eine Verschiebung entschieden, damit wir Ende 2021 jedes einzelne Konzert zusammen so genießen können, wie wir es lieben.“

Mit seiner unverwechselbaren Stimme und einem einzigartigen Gespür für sofort unter die Haut gehende Songs zählt der aus Ratingen stammende Sänger und Musiker JOEL BRANDENSTEIN zu den aufregendsten Vertretern einer neuen Generation deutschsprachiger Pop-Künstler. Seine Lieder sind vertonte Tagebucheinträge, mit denen er sein Publikum tief berührt und alle Fans einlädt, an seinem Leben teilzuhaben. Nachdem er bereits mit seinem 2017 erschienenen Debütalbum „Emotionen“ direkt auf Platz 1 der deutschen Album-Charts schoss, schlägt JOEL BRANDENSTEIN mit seinem Zweitwerk „Frei“ (VÖ 17.07.2020) das nächste Kapitel in seiner Geschichte auf. Das Album erreichte als höchster Neueinsteiger aus dem Stand Platz 3 der offiziellen Album Charts und Platz 1 der deutschen Media Control Charts.

„Frei“ ist sein ganz persönlicher Neustart nach einer schweren Lebensphase. Ein Befreiungsschlag im wortwörtlichen Sinne, mit dem er sich von Erwartungshaltungen und anderem Seelenballast löst, um mit neu gebündelten Kräften in die Zukunft zu schauen. „Ich bin im Grunde ein Einzelgänger, der sich alles, was er bisher erreicht hat, selbst aufbauen musste“, erklärt der Musiker die Hintergründe seines Albumtitels. „Ich habe schon früh gemerkt, dass nichts passiert, wenn man es nicht selbst in die Hand nimmt.“ Und so veröffentlichte er „Frei“ auf seinem eigens gegründetem Indie-Label Freie Musik. Das Album zeigt JOEL BRANDENSTEIN von einer persönlichen, fast schmerzhaft offenen Art – wie alle seine bisherigen Songs. Dennoch präsentiert er sich von einer künstlerischen Seite, die seine Fans bisher noch nicht kannten. Und obwohl er sich selbst als Einzelgänger betitelt, zeigt er mit den Songs „Endstation“ featuring Moses Pelham und „Der Himmel reißt auf“ mit Vanessa Mai, dass er in der deutschsprachigen Künstlerszene fest angekommen und nicht mehr wegzudenken ist.

See Also


Auch live und in Farbe kann JOEL BRANDENSTEIN das Publikum mit rauchiger Stimme, Nahbarkeit und seiner Bühnenpräsenz begeistern, gar verzaubern: Vier ausverkaufte Tourneen und rund 50.000 verkaufte Tickets sprechen für sich. 2021 wird er sein neues Album auf großer „Frei“ Tour präsentieren.

05.10.21 · Düsseldorf · Capitol Theater (Neu!)
06.10.21 · Hamburg · Laeiszhalle
07.10.21 · Leipzig · Haus Auensee
09.10.21 · Bremen · Metropol Theater
11.10.21 · Berlin · Admiralspalast
12.10.21 · Hannover · Theater am Aegi
13.10.21 · Essen · Lichtburg
03.11.21 · Wuppertal · Historische Stadthalle
04.11.21 · Wiesbaden · Kurhaus
05.11.21 · Dresden · Kulturpalast
07.11.21 · Freiburg · Paulussaal
08.11.21 · Saarbrücken · Congresshalle
09.11.21 · Nürnberg · Meistersingerhalle
10.11.21 · München · Circus Krone
12.11.21 · Stuttgart · Liederhalle

Scroll To Top