Hinter dem Namen Josin steckt das aktuelle Projekt der deutschen Komponistin und Produzentin Arabella Rauch. Mit „In The Blank Space“ erscheint am 25.01.2019 endlich ihr langerwartetes Debütalbum.

Geboren wurde Josin in Köln als Tochter zweier Opernsänger. Obwohl Musik immer ein wichtiger Bestandteil ihrer Kindheit war, entschied sie sich zunächst einen anderen Weg einzuschlagen und Medizin zu studieren. Allerdings merkte Josin schnell, dass ihr Herz doch mehr für die Musik als für Medizin schlägt:

Ich habe mein erstes Jahr an der medizinischen Fakultät gemacht, aber es fehlte etwas. Ich glaube, ich habe nie wirklich gesehen, was die ganze Zeit da war – die Musik. Vielleicht weil es so normal war in einer künstlerischen Umgebung aufzuwachsen. Irgendwann wurde die innere Stimme unausweichlich und ich wusste, dass ich ihr folgen muss.

In The Blank Space“ ist eine dynamische Mischung aus klassischer und elektronischer Musik, untermalt von Keyboards und poetischen Lyrics. Als autodidaktische Produzentin experimentiert Josin immerzu damit, elektronische Musik mit selbstkomponierten Streicher-Arrangements zu verbinden.

„In The Blank Space“ von Josin erscheint am 25.01.2019 via Dumont Dumont.



JOSIN live

19.02.2019: Leipzig, UT Connewitz
20.02.2019: Berlin, Musik & Frieden
24.02.2019: Hamburg, Turmzimmer
25.02.2019: Köln, Studio 672
10.03.2019: München, Zehner


Presse: Check Your Head / Photocredit: Dumont Dumont