Now Reading
Kein trauriger Trennungssong: Wolf Alice haben „No Hard Feelings“

Kein trauriger Trennungssong: Wolf Alice haben „No Hard Feelings“

Wolf Alice präsentieren uns die dritte Auskopplung ihres neuen Albums „Blue Weekend“ und beweisen erneut ihr Händchen für Vielseitigkeit.

Nach dem dramatischen „Last Man On The Earth“ und dem ungeniert-rockigen „Smile„, eröffnen uns Wolf Alice mit der dritten Singleauskopplung endlich wieder ihre zärtlichere Seite. „No Hard Feelings“ ist ein zurückgenommener Track, der Ellie Rowsells atemberaubender Kristallstimme dominiert wird. Gepaart mit einem Songwriting, das bittersüß direkt ins Herz geht.

Über den dritten Track von „Blue Weekend“ erzählt die Frontsängerin: „Am Anfang habe ich versucht, einen wirklich kitschigen, fast Motown-artigen, Ronettes-artigen Song über das Ende einer Beziehung zu machen, und das Gefühl ‚Was bringt es, deswegen unglücklich zu sein?‘ Aber er war kurz, weil er ursprünglich so schnell gespielt war. Ich habe versucht, ihn länger zu machen, aber ich hatte keine Worte mehr – ich hatte alles, was ich sagen wollte, gesagt und wollte es nicht mit mehr ruinieren. Also haben wir es stattdessen verlangsamt, und so fühlte ich mich viel mehr davon berührt.

„Blue Weekend“ erscheint schon früher als ursprünglich geplant, nämlich am 04. Juni 2021.
Scroll To Top
Translate »