Now Reading
Laura Mvula kündigt ihr neues Album „Pink Noise“ an

Laura Mvula kündigt ihr neues Album „Pink Noise“ an

Laura Mvula kündigt für den 2. Juli ihr neues Album „Pink Noise“ an. Schon jetzt gibt es die kämpferische neue Single „Church Girl“ in Begleitung eines Visualizers.

Über die Bedeutung von „Church Girl“ erzählt Laura Mvula: „Ich bin nicht meine Geschichte. Ich habe mich so lange mit den Dingen gleichgesetzt, die in meinem Leben passieren, Dinge, die ich tue, seien sie nun gut oder schlecht. Nun lasse ich dieses rein verstandesmäßige ‚Ich’ los. Ich mache mich frei von vorgefertigten Formen und kehre heim zu mir selbst. Ich bin nicht die Gedanken in meinem Kopf, die Dinge, die ich erreiche oder die Form meines Haarschnitts.

Pink Noise“ erforscht eine bisher unbekannte Seite von Laura. Triumphal wie eh und je, ist das Album ein Schlachtruf, der das schiere Talent der Künstlerin in Erinnerung ruft. Zeitgleich lernen wir Laura Mvula in einem ganz neuen Licht kennen.

Dies ist das Album, das ich immer machen wollte. Jeder Winkel ist mit Sonnenuntergangstönen der 80er erwärmt. Ich wurde 1986 geboren. Ich kam praktisch mit Schulterpolstern aus dem Mutterleib. Seit meinen ersten Momenten auf diesem Planeten habe ich die Energie der 80er-Jahre-Ästhetik aufgesogen.

„Pink Noise“ erscheint am 02. Juli 2021.
Scroll To Top