Now Reading
Lieben, bis man hasst: Der Australier Alexander Biggs veröffentlicht seinen Song „All I Can Do Is Hate You“

Lieben, bis man hasst: Der Australier Alexander Biggs veröffentlicht seinen Song „All I Can Do Is Hate You“

Tiefste Sehnsucht umgibt „All I Can Do Is Hate You“. Als Alexander Biggs nach der Absage des diesjährigen SXSW in seine Heimatstadt Melbourne zurückkehrte, verbrachte er seine Zeit in der Isolation damit, diesen nun veröffentlichten Song aufzunehmen.


All I Can Do Is Hate You“ ist ein retrospektiver Song über den Wunsch, so sehr lieben und geliebt werden zu wollen, dass am Ende nur noch Leere übrig bleibt. Es geht darum, intensiv zu lieben, und nicht um die Verbitterung danach. Jemanden lieben, bis man hasst, berühren, bis man blaue Flecken bekommt, den Duft, den er trägt, ruinieren.

Der 26-jährige Songwriter hat hochkarätige Talente wie Julien Baker, Frightened Rabbit & Evan Dando (The Lemonheads) auf Tour supportet, wurde als Tastemaker unter anderem von den Leuten von triple j, BBC Radio 1, KCRW, Rolling Stone Australia, Consequence of Sound und Paste Magazine unterstützt und hat bisher über 7 Millionen Streams auf Spotify gesammelt.


See Also


Presse: Maths & Magic / Photocredit: Jack Cain

Scroll To Top