Now Reading
„Linn RIP“: Linn Koch-Emmery hat sich selbst satt und sehnt sich nach Freiheit

„Linn RIP“: Linn Koch-Emmery hat sich selbst satt und sehnt sich nach Freiheit

Mit ihrer zweiten Single „Linn RIP“ legt Linn Koch-Emmery eindrucksvoll nach und steigert die Vorfreude auf ihr Debütalbum.

Nach der „Hologram Love“ letzten November kehrt Linn Koch-Emmery jetzt mit einer neuen Single zurück. Über die Bedeutung hinter „Linn RIP“ erzählt die schwedische Künstlerin:

It’s about being sick and tired of yourself. To do the same mistake over and over until putting your personality on hold feels like the best solution. It was liberating to just do something new, to me the song sounds like indie should do in 2021.

Spätestens seit ihrer 2018 erschienenen Debüt-EP „Waves“ gilt Linn als eines der spannendsten Talente des modernen Indie-Rock. Dabei ist sie mit Kolleg*innen wie Wolf Alice, Dream Wife, Alvvays, Phoebe Bridgers, Warpaint, Snail Mail, Sharon Van Etten u.a. in bester Gesellschaft.

See Also


Dieses Jahr soll nun endlich ihr Debütalbum erscheinen.

Scroll To Top
Translate »