Im Dezember kommt Loyle Carner im Rahmen seiner umfangreichen „The Euro Tour 2019“ nach Deutschland. Mit Berlin und Köln sind bereits zwei der drei Konzerte restlos ausverkauft. Nun kündigt der Brite eine zusätzliche Show in Hamburg in der Großen Freiheit an.


Loyle Carner ist ein Phänomen: Ein Rapper der nachdenklich und doch humorvoll, unaufgeregt, aber eindrucksvoll ist – und allem voran sympathisch. Sein von Kritikern und Fans gelobtes, zweites Album ‚Not Waving, But Drowning‘ stellt einen sanftmütigen und ehrlichen Gegenpol zum modernen, protzigen, plakativen Rap dar. Ein Storyteller mit Einflüssen aus dem Spoken-Word und Conscious-Rap.

Live begeistert Loyle Carner seine Fans gleichermaßen wie auf Platte. Innerhalb von nur sieben Minuten war seine komplette UK Tour ausverkauft. Tanz, Gesang und Gefühle spielen dabei eine Große Rolle. „Doch wenn jemand während Loyle Carners Konzert ertrinkt, dann nur in Schweiß und Freudentränen.“, schrieb der Tagesspiegel in Anlehnung an ‚Not Waving, But Drowning‘.


10.12.2019 München | Muffathalle
11.12.2019 Hamburg | Große Freiheit ­- neu –
12.12.2019 Berlin | Astra – ausverkauft –
14.12.2019 Köln | Essigfabrik – ausverkauft –


Presse: Four Artists Booking Agentur GmbH / Foto: Charlie Cummings