Now Reading
Machine Gun Kelly und Halsey vereinen ihre hochexplosiven Energien im Video zu „forget me too“

Machine Gun Kelly und Halsey vereinen ihre hochexplosiven Energien im Video zu „forget me too“

Der Song, der sich vor wenigen Wochen schon als Favorit des neuen Machine Gun Kelly-Albums „Tickets To My Downfall“ herauskristallisierte, bekommt nun ein ebenbürtiges Musikvideo.

Halsey und Machine Gun Kelly gehören unangefochten zu den größten Popstars unserer Zeit – und ihr neustes Feature zeigt wieder einmal, wie berechtigt der Hype um die beiden ist.

Mit „forget me too“ liefern sie eine wütende Trennungshymne im Pop-Punk-Stil, der sich durch MGKs ganzes neues Album zieht. Das nun veröffentliche Musikvideo mit der Ästhetik aus 200er-Emozeiten behandelt eine fiktive Beziehung der beiden, die unschön in die Brüche geht. Und natürlich hat auch Travis Barker einen Auftritt.

Scroll To Top