Now Reading
Mae Muller ist fest entschlossen: „I Don’t Want Your Money“

Mae Muller ist fest entschlossen: „I Don’t Want Your Money“

Mae Muller veröffentlicht ihren neuen Song „I Don’t Want Your Money“ und das dazugehörige Musikvideo. Selbst gedreht in der Isolation und aus der Entfernung inszeniert von Regisseurin Sophie Muller (Selena Gomez, Rihanna, Beyoncé), nimmt uns Mae mit auf eine farbenfrohe virtuelle Reise verschiedener Looks. Sie kreiert die Szenerie und zeigt die Emotionen, die damit einhergehen, dass man erklären muss, was man in einer Beziehung braucht (und was nicht!).


Sie hat den Titel zusammen mit Jimmy Napes (Sam Smith, Khalid, Alicia Keys) geschrieben, der ihn ebenfalls produziert hat. „I Don’t Want Your Money“ ist ein Stück mit einem sanften, gefühlvollen Vibe, das auf ein „zartes Liebeslied“ anspielt, aber in scharfer Gegenüberstellung mit ihrem heftigen Text steht, eine deutliche Erinnerung an Maes Status als selbstbewusste junge Frau.

Im Gespräch über die Inspiration hinter dem Stück erklärt Mae: „I wrote ‚I Don’t Want Your Money‘ just under 2 years ago now, and I’m so happy it’s finally out! I just wanted to show that there are other ways to be treated, rather than just materialistically, especially if you have your own money! I’m financially independent so you have to find other ways to impress me, I don’t need anything else apart from love and affection. Treat me with respect and we’re GOOD.“


See Also


Presse: Verstärker medienmarketing / Photocredit:

Scroll To Top