Now Reading
Matt Berninger sehnt sich nach „One More Second“

Matt Berninger sehnt sich nach „One More Second“

Bevor am 16. Oktober mit „Serpentine Prison“ das erste Soloalbum von The National-Frontmann Matt Berninger erscheint, veröffentlicht der Künstler nun die dritte Single „One More Second“.

Produziert von Legende und Multiinstrumentalist Booker T. Jones, erscheint sein Debüt „Serpentine Prison“ am 16. Oktober via Book‘s Records, einem Label-Imprint, das Berninger und Jones in Verbindung mit Concord Records gegründet haben.

Berninger schrieb „One More Second“ gemeinsam mit Matt Sheehy (Lost Lander, EL VY) mit der Absicht, eine Antwort auf Dolly Partons „I Will Always Love You“ zu kreieren.

Ich wollte einfach einen dieser klassischen, einfachen, verzweifelten Liebeslieder schreiben, die im Auto großartig klingen.

Scroll To Top