Now Reading
Mehr Sehnsucht anstatt klassischer Stadt-Hymne: „Regensburg“ von Flimmer | Videopremiere

Mehr Sehnsucht anstatt klassischer Stadt-Hymne: „Regensburg“ von Flimmer | Videopremiere

Flimmer kommen aus Regensburg und haben passenderweise ihre Debütsingle direkt nach ihrer Heimatstadt benannt.

Ein Song über Regensburg? Auf jeden Fall ist die neue Single von den fünf Bayern keine typische Stadt-Hymne, ist es doch mehr über die Sehnsucht nach der Person, mit der man viel verbindet und vermisst.

Die Single kommt aber nicht einfach so daher, sondern auch elegant verpackt in einem Video. Klassisch in schwarz-weiß präsettiert sich die visuelle Umsetzung in einem wässrigen melancholischen Bild: Persönlichen Gedanken passend zum Herbst!

 

Du wolltest weg und ich hier bleiben
Hab dich in diesen Gassen entdeckt und zwischen den Zeilen versteckt
Du kannst hier niemals du selbst sein
Haben uns in diesen Gassen versteckt und jetzt bist du einfach so weg

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie lässt sich die junge Regensburger Kultur-Szene nicht unterkriegen. So hat sich die Band FLIMMER gerade neu gegründet und steht schon direkt mit der ersten Veröffentlichung in den Startlöchern. “Regensburg” wird die neue Single heißen, benannt nach der Heimatstadt der fünf Jungs.

Der Song soll aber keine klassische Stadt-Hymne sein wie der Titel vermuten lässt. Vielmehr behandelt der Text das Vermissen einer wichtigen Bezugsperson, mit der man die Stadt gemeinsam erlebt hat.

Wer zwischen den Zeilen liest, dem wird wohl die Zerrissenheit zwischen der Vertrautheit der eigenen Heimatstadt und der Sehnsucht nach der vermissten Person auffallen.

Textpassagen wie “Wenn’s Dir hier nicht gefällt und immer nur dieselben Gassen irgendwann zu eng sind” sind verpackt in einem Instrumental aus melancholischem Chorgesang, elektronischen Drum-Beats und eingängigen E-Gitarren.

See Also


Auch wenn FLIMMER natürlich am liebsten gleich ihre ganze Energie in schwitzige Live-Shows stecken würden, haben die fünf sich trotzdem eine corona-konforme Alternative überlegt:

Im PopUp-Stil will die Band am Releasetag den Song in einer Unplugged-Version an verschiedenen Orten in ganz Regensburg performen und so ihrem Publikum ein Stück Konzertatmosphäre zurückbringen.

Scroll To Top