Now Reading
Melancholische Alltagsgeschichten bei The Paper Kites „On the Corner Where You Live”

Melancholische Alltagsgeschichten bei The Paper Kites „On the Corner Where You Live”

The Paper Kites sind Frontmann Sam Bentley, Sängerin Christina Lacy, Gitarrist Dave Powys, Schlagzeuger Josh Bentley und Bassist Sam Rasmussen. Die Band aus Melbourne macht bereits seit acht Jahren zusammen Musik und bringt am 21. September Ihr viertes Album „On the Corner Where You Live“ via Nettwerk Records heraus, welches das Gegenstück zum Anfang des Jahres erschienen Album “On the Train Ride Home” ist. „On the Corner Where You Live“ greift genau da an, wo das letzte Album aufgehört hat und schlägt eine Brücke zwischen den zwei Stücken.

Trotzdem spricht jedes der beiden Alben für sich und ist auf seine eigene Weise besonders. „On the Corner Where You Live“ erzählt mit jedem Song eine Geschichte und besingt ein Gefühl. Das ist als Konzept interessant und als fertiges Album bittersüß, schwermütig, ehrlich und mitfühlend. The Paper Kites schweben zwischen Indie-Rock und Indie-Folk, mit träumerisch-schönen Melodien passend zu den ausdrucksstarken Stimmen von Bentley und Lacy.

Das vierte Studioalbum der australischen Band ist eine Mid-Tempo Platte, voll von Saxophonklängen, Gitarrenstücken und insgesamt üppig instrumentierten Songs. Der Opener “A Gathering on 57h” fängt mit dem Geräusch eines fahrenden Zuges und Polizeisirenen an, begleitet von Klavier und Saxophon und leitet einen sanft in die Welt des melancholischen Albums ein. “Give Me Your Fire, Give Me Your Rain” ist eines der Highlights des Albums, zwischen Romantik und Kitsch, das bei jedem Mal hören schöner wird.

Der sanfte Song “Deep Burn Blue” handelt von einem Mädchen, das ihr Zimmer nicht verlässt und dem Gefühl, so in den eigenen Gedanken gefangen zu sein, das man wie gelähmt ist. “When It Hurts You” ist das Gegenstück dazu, und erzählt die Geschichte eines Mannes, der, wahrscheinlich nach einem Streit, aus seiner Wohnung ausgesperrt wurde und auf der Straße stehend Entschuldigungen hinauf schreit. Auf „On the Corner Where You Live“ werden somit Alltagsgeschichten die Emotionen hervorrufen verarbeitet.

See Also

Das Konzept des Albums entstand laut Sänger Sam Bentley, durch das genaue Beobachten von Menschen, Zeit in unbekannten Städten zu verbringen und dort das Leben Anderer zu betrachten. Herausgekommen ist dabei ein wunderschönes Album, das perfekt für gemütliche Herbst- und Winterabende ist und zum genauen Hinhören einlädt, um die vielseitigen Geschichten, verpackt in träumerischen Lyrics, zu erkunden. Wer auf malerische Songs mit Substanz steht, wird mit dem neuen Album von The Paper Kites seinen Spaß haben.


Autorin: The

Scroll To Top