Now Reading
Melt Festival 2021: Exklusive Festival-Show von FKA twigs bestätigt

Melt Festival 2021: Exklusive Festival-Show von FKA twigs bestätigt

Mit neuem Juni-Termin meldete sich das Melt Festival vor kurzem mit den ersten Informationen zur 23. Ausgabe des Festivals zurück und versprach unter dem Motto „A New World“ noch mehr Diversität im musikalischen und gesellschaftlichen Zeitgeist. Mit der exklusiven Festival-Show von FKA twigs gibt das Festival nun auch den ersten Einblick in die Vielfalt des Lineups und begrüßt mit der Britin den ersten Headliner für das Melt Festival 2021. 



Kaum eine andere Musikerin mobilisiert Kritiker und Fans der unterschiedlichsten Couleur dermaßen mühelos, wie die britische Ausnahmekünstlerin FKA twigs. Nach dreijähriger Schaffenspause veröffentlichte Tahliah Garnett mit „Cellophane“ im vergangenen Jahr den Vorboten ihres zweiten Studioalbums „Magdalene“, in dem sie die biblische Figur der Maria Magdalena im Gewand des Future-Pop zu einer Projektionsfläche für feministische Anliegen machte. Doch damit nicht genug, setze das zugehörige und Grammy-nominierte Musikvideo doch international neue Maßstäbe.

Auch bei den Besucher*innen des Melt Festivals stand das R’n’B-Ausnahmetalent seit jeher immer ganz oben auf der Wunschliste. Umso mehr freuen wir uns, dass FKA twigs nach der diesjährigen Zwangspause am 6. Juni 2021 endlich ihre langersehnte Premiere als Headliner am Gremminer See feiern wird, was zugleich die einzige Festivalshow in Deutschland im kommenden Jahr sein wird.



Das Melt Festival findet im kommenden Jahr bereits vom 4. bis 6. Juni 2021 statt. Unter dem Motto “A New World” wird sich Ferropolis in einem nie dagewesenen Setting präsentieren, welches die Einzigartigkeit des Melt Festivals einmal mehr unterstreichen wird.

See Also

Der offizielle Vorverkauf für das Melt Festival 2021 startet am Montag, den 20. Juli 2020 über die offizielle Website www.meltfestival.de. Dabei können alle ursprünglich für das Melt Festival 2020 gekauften Tickets auf das kommende Jahr übertragen werden. Weitere Informationen folgen in Kürze!


Presse: MELT Festival / Photocredit: Lisa Schulz

Scroll To Top