Now Reading
Melt Festival bestätigt FKA twigs, Jamie xx, Little Simz und viele mehr für 2021

Melt Festival bestätigt FKA twigs, Jamie xx, Little Simz und viele mehr für 2021

Eigentlich befänden wir uns gerade auf dem verkaterten Heimweg vom diesjährigen Melt Festival. Doch keinen Grund für Kummer, denn die Vorfreude auf Ferropolis wird auf das nächste Jahr verlagert und heute mit einer großen Bandwelle befeuert.

Kaum jemand anderes mobilisiert Kritiker und Fans der unterschiedlichsten Couleur dermaßen mühelos, wie die Britin FKA twigs. Nach dreijähriger Schaffenspause veröffentlichte twigs mit„Cellophane“ im vergangenen Jahr den Vorboten ihres zweiten Studioalbums „Magdalene“. Auch bei unseren Besucher*innen stand das R’n’B-Ausnahmetalent ganz oben auf der Wunschliste – umso mehr freuen wir uns, dass FKA twigs nach der diesjährigen Zwangspause 2021 endlich ihre Premiere am Gremminer See feiern wird – ihre einzige Festivalshow in Deutschland im kommenden Jahr.

Besonders freuen wir uns auch über die Rückkehr von Jamie xx. Mit seinem Debüt „In Colour“ sorgte der Produzent beim Melt 2015 für den perfekten Sundowner und man darf sich schon jetzt sicher sein, dass auch im kommenden Jahr ganz Ferropolis seinem Charme verfallen wird – nicht zuletzt durch langersehntes neues Material, wie die gerade veröffentlichte Single „Idontknow“. Längst überfällig sind wiederum die Premieren von Odd Future Member Earl Sweatshirt und Little Simz, die sich nach Arbeiten mit den Gorillaz oder Kehlani mit „GREY Area“ und zuletzt „Drop 6“ Zeit für sich selbst genommen hat.

Über dreißig weitere Künstler*innen sind ab heute außerdem bereits für den kommenden Sommer bestätigt. Unter anderem geballte Female-Power mit Kanye West Kollaborateurin 070 Shake, Koffee, Sampa The Great oder Produzentin Yaeji, sowie der erste Schwung an elektronischer Musik in allen Farben und Formen rund um Ellen Allien, Fatima Yamaha, Honey Dijon und Jayda G, sowie mit einem exklusiven B2B-Set von Berghain-Resident Marcel Dettmann und Detroit-Legende DJ Stingray.

Die Shows von 100 Gecs, Grimes-Kollaborateurin Ashnikko, Boy Harsher und der brasilianischen Dragqueen Pabllo Vittar runden die erste Welle an Bestätigungen ab.

Tickets für das Melt Festival 2021 sind ab sofort über die offizielle Festivalwebsite www.meltfestival.de erhältlich. Alle ursprünglich für das Melt Festival 2020 gekauften Tickets können außerdem ab sofort auf das kommende Jahr übertragen werden.

MELT 2021 LINE-UP (SO FAR)
070 Shake, 100 Gecs, Afrodeutsche, Alyona Alyona, Arlo Parks, Ashnikko, Boy Harsher, Channel Tres, Earl Sweatshirt, Ellen Allien, Fatima Yamaha, FKA twigs, Hannah Diamond, Honey Dijon, Inhalt Der Nacht, Jayda G, Jamie xx, Koffee, Kokoko!, Little Simz, Mama Snake, Mafalda, Marcel Dettmann B2B DJ Stingray, Mezigue, Pabllo Vittar, Paramida, Partiboi69, Polo & Pan, Prospa, Sampa The Great, Sherelle, Skee Mask B2B Stenny B2B Zenker Brothers, Yaeji, Yves Tumor & It’s Band

Scroll To Top