METAL HAMMER Paradise geht ins siebte Jahr und schießt jetzt die letzten Bands nach, die das Line-Up für die kommende Ausgabe, die am 8. und 9. November im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand stattfindet, komplettieren. Mehr als 25 internationale wie auch nationale Metal- und Hardrock-Bands sowie rund 4.000 Gäste werden in diesem Jahr an der Ostsee erwartet. Bisher waren u.a. Powerwolf, Steel Panther, Saltatio Mortis, Amorphis, J.B.O., Destruction und Grave Digger für das Indoor-Festival bestätigt. Jetzt folgen acht weitere Namen für das Konzertprogramm. Das Rahmenprogramm mit Autogrammstunden, Bowling-Turnier und anderen Specials wird in den nächsten Wochen veröffentlicht.


Neu bestätigt sind die New Yorker Kult-Power Metaller Riot V. Bereits Mitte der 70er gegründet, gilt die Band als Genre-Pionier und versteht sich auch heute noch bestens darauf, dem Publikum mit ihrem Sound gehörig einzuheizen. Bonded heißt das neue Projekt der ehemaligen Sodom-Mitglieder Bernemann Kost und Makka Freiwald, das nach einigen ersten, sehr vielversprechenden Live-Shows im Herbst auch an der Ostsee gastieren wird. Auch die Londoner Thrash Metaller Savage Messiah und die österreichisch-französische Symphonic Metal-Formation Visions of Atlantis spielen auf dem Indoor-Festival. Zudem konnten Smoke Blow-Kopf Erik Cohen, die Schweizer Heavy Metal-Ladys Burning Witches, die Thüringer Doom-Nachkömmlinge Motorowl sowie die schwedische Nachwuchshoffnung Mister Misery für METAL HAMMER Paradise 2019 verpflichtet werden.

Alle METAL HAMMER Paradise-Karten inklusive zwei Übernachtungen im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand sind bereits seit Monaten ausverkauft. Lediglich ein streng limitiertes Kontingent Tagestickets ohne Übernachtung für Freitag ist noch erhältlich.

Alle Infos zu den Angeboten gibt es unter www.metal-hammer-paradise.de.


Das bisherige Programm in der Übersicht:

Freitag, 8. November

STEEL PANTHER | SALTATIO MORTIS | DESTRUCTION | ONKEL TOM ANGELRIPPER | PRIMAL FEAR | KISSIN‘ DYNAMITE | UNLEASHED | SAVAGE MESSIAH | VISIONS OF ATLANTIS | KHEMMIS | MOTOROWL

 

Samstag, 9. November

POWERWOLF | AMORPHIS | J.B.O. | GRAVE DIGGER | SACRED REICH | GLORYHAMMER | GRAND MAGUS | THE NEW ROSES | RIOT V | DUST BOLT | BONDED | NINE EYES NATION | ERIK COHEN | BURNING WITCHES | GRAILKNIGHTS | MISTER MISERY
Lesung: HEAR ‚EM ALL


Presse: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH