Now Reading
Mini Mansions kündigen ihr neues Album „Guy Walks Into a Bar“ an

Mini Mansions kündigen ihr neues Album „Guy Walks Into a Bar“ an

Die Supergroup Mini Mansions bringen bald ein neues Album heraus. Nach ihrer EP „Works Every Time“ im letzten Jahr wird es nun endlich mal wieder Zeit für einen richtigen Longplayer. Zeit dafür hatten Queens Of The Stone Age-Bassist Michael Shuman, The Last Shadow Puppets‘ Zach Dawes und Tyler Parkford „zum Glück“, da ihre anderen Bands gerade pausieren. „Guy Walks Into a Bar“ erscheint am 26.07, die erste Singleauskopplung „I’m In Love“ ist bereits jetzt hörbar.


Michael Shuman sagt über das neue Album und „I’m In Love„: „Our new record „Guy Walks Into a Bar“… follows the ups and downs of a romantic relationship from the buzzing beginnings to a devastating demise…“I’m In Love“ captures the moment right smack in the middle when nothing and no-one else matters. This is for all the lovestruck Romeos and Juliettes out there.



Die Band ist für seine hochwertigen Kooperationen bereits bestens bekannt, zuvor arbeiteten sie bereits mit Beach Boy Brian Wilson, dem Artic Monkeys-Frontmann Alex Turner und Fred Schneider von The -B52’s zusammen. und auch diesmal gibt es wieder vertraute Stimmen zu hören – etwa bei „Hey Lover“ The Kills-Frontfrau Alison Mosshart.

Kurz nach Release ihres dritten Albums gehen die Mini Mansions obendrein auf Tour und spielen „Guy Walks Into a Bar“ auch in drei deutschen Städten.

See Also


MINI MANSIONS live

16.08. Köln, Blue Shell
19.08. München, Strom
20.08. Berlin, Privatclub


Autorin: Anna Fliege / Presse: Caroline International / Photocredit:

Scroll To Top