Now Reading
Mit „I Never Meant To“ geht es auf die Zielgerade zu „LYFE“ für GO GO BERLIN

Mit „I Never Meant To“ geht es auf die Zielgerade zu „LYFE“ für GO GO BERLIN

Sie haben den Ruf als eine der fleißigsten Live – Bands, u.a. Supportgigs für Kraftklub und die Leoniden, sowie Festivalauftritte in den USA, Asien und großen Teilen Europas in der Vita stehen und gelten als einer der stärksten Exportschlagers Dänemarks: GO GO BERLIN

Mit „I Never Meant To“ wird nun voller Liebe und Schmerz der Endspurt zur kommenden EP „LYFE“ eingeläutet.

Seit ihrem Debütalbum, New Gold (2013), überzeugen die Chartstürmer fortwährend mit modernen Pop-Rock-Stadionhymnen und durch eine einnehmende und energetische Live-Präsenz.

Auf fünf brandneuen Stücken hat die Band jetzt eine weitere Kostprobe ihrer musikalischen Essenz eingefangen. I Never Meant To  legt einen Teppich aus groovigem Bassspiel, kombiniert mit Achziger Jahre Synthie-Vibes und herzerwärmenden Vocals, vor.

Scroll To Top