Now Reading
Mit „Soul Train“ bringen JUST LOUD & Debbie Harry den Funk zurück!

Mit „Soul Train“ bringen JUST LOUD & Debbie Harry den Funk zurück!

Just Loud’s neuer Song ‘’Soul Train’’ ist ein Feature mit Niemand geringerem als Blondie Sängerin Debbie Harry. Der Song besticht durch seinen funkigen Rhythmus mit gedämpftem Gitarrensound, der an Prince erinnern lässt, gepaart mit einer Briese unwiderstehlicher F*ck Off-Attitüde: ‚‚Ich kannte mal jemanden, der bei Soul Train mitgemacht hat und rausgeschmissen wurde. Als sich unsere Wege mit der Zeit trennten habe ich noch gesagt, ‚Irgendwann werde ich ein Song darüber schreiben!‘.“ Gesagt, getan! „Mit Soul Train möchte ich einfach jeden dazu bringen, aufzustehen, sich zu bewegen und Spaß zu haben.“ Der Song gibt einen vielversprechenden Vorgeschmack auf Just Loud’s selbstbetiteltes Debütalbum, das am 16. November auf Five Seven Music erscheinen wird. Im Musikvideo zum Song treten Just Loud &Debbie in einer Animation im Stil der 70er Jahre in einer Verfolgungsjagt gegeneinander an. Der Clip entstand in Zusammenarbeit mit dem renommierten Regisseur Kidmograph (Bruno Mars, Maroon 5, Tiesto).



Das Album ist ab sofort vorbestellbar und enthält neben der neuen Single “ Soul Train ” ebenfalls den ersten vorab Fokustrack “ Electrified “ , der bereits in einigen relevanten Spotify Playlisten wie New Music Friday , New Noise , Digging Noise und Soak Up The Sun gefeatured wird.

Über 13 Tracks hinweg demonstiert Just Loud auf dem kommenden Album seine stilistische Vielfalt und wird uns auf eine Reise durch modernen Pop und R&B und den Rock Spirit der 80er Jahre entführen. Seine Musik wird von Texten getragen, die einerseits von Freude und Hingabe, andererseites jedoch auch von Herzschmerz und der eigenen Verletzlichkeit handeln. Vorab sind hierzu bereits die beiden Tracks “Angels& Demons“ und “Ghost” erschienen. Über den großen, hymnenartigen Charakter dieser Songs, bis hin zum zügellossen Vibe von Tracks wie “You Got The Moves” und “Will You Still Love Me” wird auf diesem Album eindrucksvoll bewiesen, welche Energie in Just Loud steckt: Das Potential, gesetze Standards neu zu definieren, getragen von einer Aura, die man in der Geschichte schon bei so vielen großen Musik Ikonen spüren konnte. In Verbindung mit seinem Gespühr für den Trend der Moderne ist Just Loud definitiv einer jener Künstler, von dem man im Jahr 2018 Großes erwarten kann.

Aufgewachsen in Virginia, wird der Künstler in seiner Jugend stark von der kleinen Kirche im Dorf geprägt. ‚‚Ich war der Rebell, der immer noch eine Frage hatte‘‘, erklärt Just Loud . Aufgrund seines rebellischen und wissbegierigen Charakters, kehrt er mit 15 Jahren der Kirche den Rü c ken zu und zieht nach New York. Hier entwickelt er über die Jahre hinweg seinen eigenen, durch unterschiedlichste Genres geprägten, musikalischen Stil, stets mit dem Traum vor Augen eines Tages ein Leben als professioneller Musiker zu führen. Diesen Traum möchte er nun , m ittels Plat t envertrag bei der Eleven Seven Label Group , endgültig wahrwerden lassen und ist bereit, den roten Teppich der internationalen Popmusik zu betreten und Grundsätze neu zu definieren.

See Also

Neben dem neuen Song “ Soul Train (feat. Debbie Harry) ” und der Ankündigung des Albums wird heute ebenfalls Just Loud ’ s US Tour angekündigt , die er im Herbst als Support von Dirty Heads spielen wird. Tourstart ist der 21. September.


Presse: DefNash Entertainment / Foto: Erez Avissar

Scroll To Top